Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 logo white

Kinokultur Heidenheim e.V

wird verwaltet von Maren B. (Kommunikation)

Über uns

Filme jenseits kommerzieller Zwänge sollen seinen festen Platz im öffentlichen Leben Heidenheims finden. Die Bandbreite des Programm-Kinos reicht von Qualitäts-Filmen, bis Dokumentar-, Experimental- und Kurzfilmen sowie Filmklassikern – bevorzugt im Original mit Untertiteln. Das Programm-Kino in Heidenheim ist ein Kino in der Stadt für die Stadt – von Bürgern dieser Stadt betrieben. Es bietet ästhetische Bildung, Medienkompetenz, ist Spielpartner der Heidenheimer Literaturwoche, der Opernfestspiele, Ideengeber für Lokschuppen und kongenialer Partner der Zukunftsakademie Heidenheim. Es ist Anker für Neu-Bürger, best Ager, Migranten, Download-Jugend – und Treffpunkt des Weltpublikums.

Das Programm-Kino in Heidenheim soll ein bürgerschaftliches Projekt der Stadt Heidenheim sein und sich neben öffentlicher Förderung durch Filmförderungsanstalt (FFA) und die Filmförderanstalt des Landes Baden-Württemberg durch Spenden von Unternehmen, Stiftungen und Organisationen finanzieren. Die Gründung eines Vereins (4.Qu.2013) ermöglicht die Annahme von Fördergelder und Spenden. Der Verein wird ein Gutachten extern in Auftrag geben, die Basis für eine Förderung durch die FFA. Verbunden mit einer detaillierten Wirtschaftlichkeitsberechnung wird im Gutachten für die FFA das verbindliche Trägerschaftsmodell des Neuen Programm-Kinos in Heidenheim empfohlen.

Kontakt

Fuchssteige 64
89518
Heidenheim
Deutschland