Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

ARCHE Noah e.V. - Förderung ARCHE IntensivKinder

wird verwaltet von A. Peitz

Über uns

Es gibt Kinder, die sehen die Welt nur durch das Fenster eines Krankenhauses. Der Förderverein ARCHE Noah e.V. möchte diesen Kindern die Chance geben, in familiärer Umgebung aufzuwachsen. Denn nach der Akutversorgung eines beatmeten Kindes auf der Intensivstation stellt sich die Frage, wie es weitergeht, wenn eine Versorgung zu Hause nicht möglich ist.
Damit diese Kinder die Chance auf eine Kindheit in Geborgenheit und Sicherheit haben, benötigen sie neben einer schönen und anregenden Umgebung auch individuelle Förderung und optimale medizinische Versorgung.
Darum unterstützt der Verein Einrichtungen, die beatmeten Kindern ein solches Zuhause geben. Maßgeblich war der Förderverein ARCHE Noah zum Beispiel am Aufbau und der Einrichtung ARCHE IntensivKinder in Kusterdingen beteiligt. Hier können die Kinder in Ruhe miteinander aufwachsen und werden dabei von einem erfahrenen Team versorgt. Feste Tagesrhythmen und Zuwendung fördern die geistige, seelische und körperliche Entwicklung. Der Verein finanziert viele Dinge, die Krankenversicherungen nicht abdecken. So zum Beispiel eine eigene kinderärztliche Versorgung, Babymassage oder pädagogisch wertvolle Spielsachen.
Hier wirkt Ihre Spende und hilft dabei, den beatmeten Kindern die Tür zur Welt zu öffnen.

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 48,75 € Spendengelder erhalten

  A. Peitz  11. November 2020 um 17:12 Uhr

Durch die medizinische Betreuung der kleinen Patienten in der ARCHE IntensivKinder ist es in manchen Fällen möglich, einen Krankenhausaufenthalt für eine Routineuntersuchung zu vermeiden. Das Ärzte-Team der ARCHE IntensivKinder kennt die kleinen Patienten durch regelmäßige Visiten und kann viele Untersuchungen dank umfassender Medizintechnik vor Ort spontan durchführen. Besonders zur Zeit der Pandemie ist dieses äußerst wichtig.

weiterlesen

Kontakt

Bergstr. 36
72127
Kusterdingen
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite