Deutschlands größte Spendenplattform

Open Knowledge Foundation Deutschland

wird verwaltet von Henriette Litta

Über uns

Freies Wissen hilft Bürger*innen, sich zu informieren und führt zu einer aufgeklärten Meinungsbildung – was in einem demokratischen Staat unerlässlich ist! Wir streben nach einer Welt, in der offenes Wissen sowohl online als auch offline im Alltag verankert ist.

Seit unserer Gründung 2011 setzen wir uns als Open Knowledge Foundation Deutschland darum für die Verbreitung von freiem und offen zugänglichem Wissen in der Gesellschaft ein.

Wir verstehen uns als aktiver Teil der deutschen und europäischen Zivilgesellschaft.
Wir entwickeln digitale Projekte in den Themen Transparenz und Rechenschaft, Zugang zu Wissen und Teilhabe, digitale Kompetenz und öffentliche Kontrolle. Unsere Arbeit ist unabhängig, überparteilich, interdisziplinär und nicht kommerziell.

Um unsere Ziele zu erreichen:
* stellen wir technische Werkzeuge bereit, die über Möglichkeiten und Chancen von offenen Daten informieren und Bürger*innen dazu befähigen, selbst aktiv zu werden,
* führen wir Bildungsveranstaltungen und Projekte im Bereich durch und veröffentlichen Publikationen – natürlich unter freien Lizenzen
* bieten wir Schulungen zu offenen Daten und entsprechenden technischen Werkzeugen an,
* bauen wir Arbeitsgruppen auf, die sich mit der Entwicklung von Strategien und Anwendungen zur Nutzung und Förderung offenen Wissens befassen,
* bauen wir unserer Community aus und vernetzen die Akteure miteinander.

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 317,50 € Spendengelder erhalten

  S. Fischbauer  13. Januar 2022 um 09:36 Uhr

Liebe Spender:innen,

vielen herzlichen Dank für eure Spenden an die Open Knowledge Labs Deutschland im Jahr 2021!

Ihr unterstützt damit unsere ehrenamtliche Community in ganz Deutschland, die sich im Netzwerk Code for Germany engagiert.

Eure Spenden fließen in Serverkosten für die Webseite codefor.de, in Verpflegung und Reisekosten für Treffen von Ehrenamtlichen, in Druckkosten für Sticker. Über Ehrenamtspauschalen würdigen wir die Arbeit der Menschen, die sich in ihrer Freizeit dafür einsetzen, dass Wissen zugänglich und Technologien für viele nutzbar sind.

Wenn ihr wissen wollt, was wir so machen:
Auf dem Code for Germany Blog schreibt unser ehrenamtliches Kommunikationsteam eine monatliche Zusammenfassung aller neuen Ereignisse im Bereich Offene Daten und Civic Tech! In der Dezemberausgabe: Eine Einschätzung zu den Folgen der log4j Sicherheitslücke und ein Datensatz zu Ziegen in Berlin... 

Frohes Neues! 
Wir hoffen, ihr unterstützt unsere Arbeit auch in diesem Jahr weiter. 

Liebe Grüße, 
Sonja 
im Auftrag des Code for Germany Netzwerks

weiterlesen

Kontakt

Singerstraße 109
10997
Berlin
Deutschland

Henriette Litta

Nachricht schreiben
Kontaktiere uns über unsere Webseite