Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 kiga logo quer schwarz  2

KIgA e.V.

wird verwaltet von A. Demirel (Kommunikation)

Über uns

KIgA – Politische Bildung für die Migrationsgesellschaft
Die Kreuzberger Initiative gegen Antisemitismus (KIgA) ist ein gemeinnütziger Verein. Sie gehört bundesweit zu den ersten zivilgesellschaftlichen Initiativen, die sich der Herausforderung gestellt haben, Konzepte für die pädagogische Auseinandersetzung mit Antisemitismus in der Migrationsgesellschaft zu entwickeln. Seit 2003/04 erarbeiten wir modellhafte und lebensweltlich orientierte pädagogische Ansätze und Materialien für die schulische und außerschulische Bildung.
Engagiert und innovativ
Wir machen komplexe, sensible und politisch brisante Inhalte zum Thema. Unsere Schwerpunkte liegen auf Antisemitismus in Geschichte und Gegenwart, Nahostkonflikt sowie Islamismus. Dafür bieten wir angemessene und sinnvolle pädagogische Zugänge.
Bildung ist für uns mehr als Wissensvermittlung. Bildung ist ein vielschichtiger Prozess. Indem wir aus ungewohnten Blickwinkeln auf bekannte Themen schauen, möchten wir dazu ermuntern, sich auf den Gegenstand des Lernens wie auch die Unbequemlichkeit kritischer Reflexionen einzulassen.
Unsere Zielgruppe ist die Migrationsgesellschaft. Unser spezifischer Schwerpunkt ist die Arbeit mit muslimisch sozialisierten Jugendlichen und jungen Erwachsenen.
Vielfältig und kompetent
Unser Team setzt sich zusammen aus Menschen unterschiedlichster Herkunft. Wir arbeiten interdisziplinär und verfügen über langjährige Erfahrungen. Mit unseren Kompetenzen unterstützen wir Interessierte – engagiert und bundesweit. Wir qualifizieren Multiplikatoren/-innen, gestalten wissenschaftliche Diskurse aktiv mit und bieten Expertisen und Beratung für Politik, Kommunen und den Bildungsbereich.
Mehrfach ausgezeichnet
Anerkennung für unser Engagement gegen Antisemitismus und Ausgrenzung bekommen wir von vielen Seiten. Der Zentralrat der Juden in Deutschland ehrte uns mit dem „Paul-Spiegel-Preis für Zivilcourage 2012“. Im Jahr 2008 erhielten wir den Preis „alex – Gemeinsam gegen Rechts“. 2006 wurde uns die Auszeichnung „Aktiv für Demokratie und Toleranz“ verliehen.

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Spendengelder, die nicht mehr für das Projekt ausgegeben werden können

  Mirjam K.  05. September 2016 um 18:00 Uhr

Liebe Spender,
bei Projekten, bei denen Spendengelder über einen langen Zeitraum hinweg nicht angefordert wurden, sehen das Gesetz und unsere Nutzungsbedingungen vor, dass die Spenden von der gut.org gemeinnützigen AG (Betreiberin von betterplace.org) zeitnah für deren satzungsmäßige Zwecke verwendet werden müssen.

Deshalb setzen wir die noch nicht verwendeten Spendengelder für diese Zwecke ein

Vielen Dank für Eure Unterstützung,
das betterplace.org-Team

weiterlesen

Kontakt

Oranienstraße 34
10999
Berlin
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite