Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Education Matters e.V.

wird verwaltet von M. Ballandies (Kommunikation)

Über uns

Divine Mission e.V. ist ein junger gemeinnütziger Verein, der im Juni 2012 größtenteils von Studenten und jungen Erwachsenen gegründet wurde. Inspiriert von den Erfahrungen, die Mitgründer und erster Vorsitzender Mark Ballandies aus seinem Auslandsjahr in Uganda nach Deutschland brachte, wollten wir unsere gemeinsam entwickelten Ideen in die Tat umsetzen und die bereits durch Mark begonnene Arbeit fortsetzen.

Unsere Ziele:
Wir setzen uns für benachteiligte Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene in Ostafrika ein. Jeder junge Mensch egal welcher Ethnie, Religion oder Geschlechts sollte die Möglichkeit auf Schulbildung haben. Je nach Fähigkeiten und Interessen wollen wir Kinder und Jugendliche fördern und ihnen neue Perspektiven für ihre Zukunft geben. Dabei wollen wir nicht nur bei der Schulbildung stehen bleiben, sondern wollen auch handwerkliche oder akademische Ausbildungen fördern.

Besonders wichtig sind uns allerdings soziale und kulturelle Themen, die in den regulären Schulen oftmals zu kurz kommen. Jugendliche und junge Erwachsene sollen für Themen und Problematiken sensibilisiert werden, die sie unmittelbar betreffen. Wir unterstützen sie dabei zu selbstbewussten jungen Menschen heran zu wachsen, die sich in Zukunft für ihre Interessen einsetzen werden.

Darüber hinaus wollen wir das Völkerverständnis stärken. Hier sehen wir nicht nur unsere Aufgabe darin die verschiedenen Völker Ostafrikas einander näher zu bringen, sondern auch einen interkulturellen Austausch zwischen Europäern und Ostafrikanern herzustellen.

Unsere Arbeit:
Mit unserem Patenschaftsprojekt unterstützen wir ca. 30 Kinder der Divine Mission Junior School in Kampala, Uganda. Einige dieser Kinder gehen bereits schon auf die Sekundarschule und erhalten daher über die Schulgebühren hinaus auch einen Führerschein und Reisepass. Die Paten in Deutschland stehen per Briefaustausch in Kontakt mit den Kindern und Jugendlichen in Uganda. Mehr Informationen dazu finden Sie unter:

Mit einem Austauschprojekt zwischen der Divine Mission Junior School in Uganda und dem Kinderheim Watoto Wetu Tanzania in Dar es Salaam, Tansania fördern wir die Völkerverständigung in Ostafrika und geben Jugendlichen eine Plattform, um sich auszutauschen.

Eines unserer größten Projekte ist momentan ein Schulbau in Uganda. Mit der geplanten Primar- und Sekundarschule soll mehr benachteiligten Kinder und Jugendlichen eine gute und kostengünstige Schulbildung ermöglicht werden.

Wir pflegen einen sehr engen Kontakt zu all unseren Partnern in Ostafrika, die äußerst verantwortungsbewusst mit unseren finanziellen Mitteln aus Deutschland umgehen. Jede Spende fließt ohne Verwaltungsgebühren eins zu eins in das gewünschte Projekt.

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Ich habe 68,25 € Spendengelder erhalten

  M. Ballandies  08. Mai 2018 um 15:18 Uhr

Diese Spende kommt zu 100% den Kindern zugute. Zum Beispiel für unser Austauschprojekt oder zur Deckung der monatlichen Schulgebühren etc.

weiterlesen

Kontakt

Immenweg 14
30938
Burgwedel
Deutschland

Fill 100x100 default

M. Ballandies

Nachricht schreiben
Kontaktiere uns über unsere Webseite