Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Endangered Primate Rescue Center

wird verwaltet von E. Schwierz (Kommunikation)

Über uns

In Vietnam leben viele hochbedrohte Affenarten. Per Gesetz sind sie geschützt. Trotzdem ist Jagd, Handel und "Haustier"-Haltung weit verbreitet. Häufig werden die Affen auch zur Herstellung von Traditioneller Chinesischer Medizin (TCM) verwendet.
Das Endangered Primate Rescue Center (EPRC) im Cuc Phuong Nationalpark, Vietnam, sieht seine Aufgabe in der Aufnahme von Rangern beschlagnahmter Affen. Da die ankommenden Affen meist leider in einem sehr schlechten Zustand sind, werden kranke und verletzte Tiere hier gesund gepflegt. Des weiteren bemüht man sich um die Nachzucht dieser hochbedrohten Arten und wenn möglich ihre Wiederansiedlung in ihrem natürlichen Lebensraum.
Eine wichtige Aufgabe sieht die Station in der Verbreitung des Naturschutzgedankens unter der vietnamesischen Bevölkerung.
Die Station beherbergt gegenwärtig etwa 150 Affen, die von 25 einheimischen Tierpflegern betreut werden. Ein Großteil des Pflegepersonals gehört der Minderheit der Muong an, die sich somit ihren Unterhalt erwerben.

Kontakt

Cuc Phuong Nationalpark
Nho Quan
Vietnam

Kontaktiere uns über unsere Webseite