Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 logo perlentaucher

Rahmengeber und Perlentaucher e.V:

wird verwaltet von Sandra R. (Kommunikation)

Über uns

Gründung Freie Schule Weserbergland
Schwerpunkt Natur-Wissenschaft-Technik

Zum Schulbeginn 2014/2015 soll im Raum Coppenbrügge/ Hameln eine neue Schule für die Jahrgänge 1-10 entstehen.
Eine Schule, an der Kinder individuell nach eigenem Tempo, eigenen Interessen und eigener Herangehensweise lernen können.

Der Verein “Rahmengeber und Perlentaucher” treibt derzeit die Schulgründung voran.
Interessierte Eltern können ihre Kinder bei uns voranmelden. Wenn Sie Fragen oder Interesse
haben, sprechen Sie uns an.

Im Schuljahr 2014/2015 wollen wir ca. 30 Kindern der ersten und zweiten Klasse die Möglichkeit geben, in der
Freien Schule Weserbergland als SchülerIn einzusteigen. Die Jahrgänge sollen dann bis zur 10. Klasse wachsen.Darüber hinaus wollen wir für unsere SchülerInnen für die 11. und 12. Klasse Kooperationsangebote mit anderen Schulen schaen, um auch einen adäquaten Abitur-Abschluss zu ermöglichen.
Die Schule strebt ein ausgedehntes Betreuungsangebot über die regulären Schulzeiten hinaus an, um berufstätige Eltern zu entlasten. Eltern und LernbegleiterInnen sind gemeinsam Verantwortungsträger für die Schule und verstehen die Schule auch für sich als Lebens- und Lernraum.

Unsere Grundsätze
Alle Kinder haben das Recht, in Eigenregie und Eigenverantwortung zu lernen und zu agieren.
Alle Kinder dürfen ihre individuelle Persönlichkeit in einem entspannten Umfeld, frei von ständiger Bewertung und Beurteilung durch Erwachsene entfalten (Notenfreiheit bis ca. 8. Kl.).
Die Schule begleitet die Kinder darin, sich die Befähigung zur Beantwortung ihrer eigenen Fragen anzueignen, soll heißen, dass Lernprozesse von den Lernbegleitern wahrgenommen und bei Bedarf unterstützt werden (Begleitung statt Belehrung).
Im Wechselspiel der unterschiedlichen Arbeitsangebote, Lernorte und der beweglichen Gruppenarbeit erlebt das Kind, dass Freiheit auch in einer festen Gemeinschaft Platz hat. Auf ein notwendiges Maß beschränkte, sowie für das Kind klar durchschaubare Regeln und Grenzen werden abgestimmt und eingehalten. Sie geben Sicherheit und koordinieren das Zusammenleben, ohne in der Aktivität einzuengen.
An der Schule wird Bewegung willkommen geheißen, Spielen gefördert. Die körperlichen Bedürfnisse der Kinder, z.B. Trinken, Rausgehen, Bewegen, werden respektiert und erlaubt. Die Schule hat den Charakter eines Dorfes, in dem Stärkere und Schwächere sowie Ältere und Jüngere eine Gemeinschaft bilden.
Die SchülerInnen arbeiten in Lernfamilien, altersgemischten Gruppen, in denen sie einen respektvollen Umgang miteinander leben und voneinander lernen können.
Die Schule ist durch eine achtungsvolle, warmherzige, allgegenseitige Lernatmosphäre geprägt. In der Schule arbeiten vertrauensvolle Erwachsene, die ihre Aufgabe darin sehen, die Kinder zu begleiten und ihnen Unterstützung zu bieten.
Eltern und LernbegleiterInnen sind gemeinsam Verantwortungsträger für die Schule. Sie informieren sich gegenseitig, tauschen sich aus, helfen einander und verstehen die Schule auch für sich als Lebens- und Lernort.

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Für diese Bedarfe habe ich eine (Teil-)Auszahlung veranlasst:

  Sandra R.  23. November 2015 um 18:12 Uhr

Die Spenden werden zur Anschaffung weiterer Montessori Materialien in den Bereichen Deutsch und Mathe eingesetzt. Außerdem werden wir ein erstes Paket Pinsel für unseren neuen Malort kaufen können. Vielen Dank an alle Spender! So ein Projekt braucht viel Unetrstützung und wir hoffen, dass es im neuen Jahr noch mehr wird.

Es wurden 265,00 € Spendengelder für folgende Bedarfe beantragt:

Montessori Die Wortarten - Lernmaterial Deutsch 12,00 €Anlauttafel 15,00 €Montessori Planeten unseres Sonnensystems 20,00 €Montessori Geometrische Körper und Grundflächen 48,00 €Stifte 50,00 €Farb- und Pinselpaket 100,00 €Mathematerialien Montessori Zahlenstrahl Teppich 1 10,00 €Kisten zur Aufbewahrung von Materialien 10,00 €
weiterlesen

Kontakt

Badestraße 14
Salzhemmendorf
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite