Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 smalllogo

The Hope Relief Group

wird verwaltet von Svenja H. (Kommunikation)

Über uns

The Hope Relief Group hat sich 2012 zusammengefunden. Seither leistet die Organisation humanitäte Hilfe im Norden Syriens, hauptsächlich rund um Idlib und im Flüchtlingslager Bab al Hawa.

Der syrische Bürgerkrieg wütet seit März 2011 und die Menschen fliehen zu Tausenden aus den umkämpften Regionen und dem zerstörten Land. Viel von ihnen stranden in Camps - ohne medizinische Versorgung, ohne Infrastruktur, ohne fließend Wasser und ohne Hoffnung auf Besserung.
Die Gründer der Organisation sind selbst geflohen. Doch sie hatten Glück, sie haben es bis in die Türkei geschafft. Von dort aus versuchen sie so gut es geht zu helfen und riskieren regelmäßig ihr Leben auf der Reise zurück in die stark umkämpften Gebiete, um die Menschen dort mit dem Nötigsten zu unterstützen.

Das meiste finanzieren sie aus eigener Tasche, doch ist es nahezu unmöglich tausende Menschen mit Medikamenten und Hilfsgütern zu versorgen, wenn man selbst nichts hat.
Deshalb brauchen sie Ihre Hilfe.

Dank internationaler Unterstützung konnte letzten Sommer eine Desinfektion des Camps vorgenommen werden. Es wurden Tabletten verteilt um das Wasser zu säubern, bergeweise Müll gesammelt und entsorgt, Mittel gegen Malaria und Leishmaniase gespritzt, etc. – aber das reicht einmalig nicht aus.

Im Camp grassieren Cholera, Leishmaniase, Malaria und weitere Krankheiten, die durch schlechte hygienische Umstände oder Parasitenbefall entstehen. Das Feldlazarett ist im Moment nicht einmal in der Lage die einfachste medizinische Grundversorgung zu garantieren.

Helfen Sie mit, diesen Menschen eine echte Chance zu geben. Unterstützen Sie die Hope Relief Group und schenken Sie den Menschen einen Funken Hoffnung!

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Für diese Bedarfe habe ich eine (Teil-)Auszahlung veranlasst:

  Svenja H.  15. September 2014 um 16:54 Uhr

Die Gelder gehen an Radio Ana in Gaziantep, die sich um die Weiterleitung in die Typhusgebiete kümmern werden. Wegen heftiger Kämpfe und der Bedrohung durch IS-Gruppierungen, ist es immer schwieriger in die Gebiete vorzudringen, die dringend Hilfe benötigen.

Es wurden 50,00 € Spendengelder für folgende Bedarfe beantragt:

Typhusepidemie eindämmen! 50,00 €
weiterlesen

Kontakt

Soguk su Karakolu 16
Mersin
Türkei

Kontaktiere uns über unsere Webseite