Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

AIDS-Hilfe Bremen e.V.

wird verwaltet von A. Kaschubiak (Kommunikation)

Über uns

Die AIDS-Hilfe Bremen e.V. ist seit Ihrer Gründung im Jahre 1985 direkter Ansprechpartner zu Fragen rund um sexuell übertragbare Krankheiten und dem Schutz vor eben solchen. Seitdem es in den 2000er Jahren, wie in vielen anderen Städten auch, zur Streichung der Mittel für die Beratungsstelle kam, organisierten wir uns neu, wurden unabhängiger und vielseitiger. Wir finanzieren uns nun aus Spenden und dem Ertrag aus unserem Wohnprojekt. Dieses Projekt wollen wir nun erweitern und unseren älter werdenden Klienten, attraktiven und bezahlbaren Wohnraum zur Verfügung stellen. Neben einer bisher ambulant geleistesten Betreuung, möchten wir das Wohnprojekt mit einer rund um die Uhr Versorgung versehen. Der Kauf und der Umbau unseren Hauses, wird eine Menge Geld kosten, dass wir auf verschiedenen Wegen zusammen tragen möchten. Einer dieser Wege soll Ihre Spende auf betterplace.org sein.

Unsere tägliche Arbeit in Stichpunkten:
Wir betreuen und beraten:
- Männer die Sex mit Männern haben (MSM)
- offen homosexuell lebende sowie ungeoutete Männer und Frauen
- Heterosexuelle Männer und Frauen
- MigrantInnen
- Menschen mit Drogenhintergrund
- Menschen mit Mehrfachinfektionen
- Menschen mit psychiatrischen Diagnosen
- Menschen mit Hepatitis A/B/C

Und wussten Sie, dass wir...
- Betroffene finanziell unterstützen
- Hilfen bei der Wohnraumerhaltung geben
- Umzüge organisieren
- Wohnungen renovieren
- Alleinerziehende Mütter und deren Kinder unterstützen
- Patenschaften und Unterbringungen für Kinder organisieren
- Krankenpflege und Sterbebegleitung leisten
- Betroffene bei der Umsetzung der antiretroviralen Therapie unterstützen
- Auch außerhalb der regulären Beratungszeiten im Notfall erreichbar sind
- HIV/Hepatitis C und Syphilis Schnelltests durchführen
- Online im größten schwulen Kontaktportal "Gayromeo" beraten
- Auf sozialen Netzwerken wie z.B. "Facebook" und "Twitter" vertreten sind

Das ist natürlich längst nicht alles. Sollten Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich gern an uns!

Kontakt

Sielwall 3
28203
Bremen
Deutschland

Fill 100x100 default

A. Kaschubiak

Nachricht schreiben
Kontaktiere uns über unsere Webseite