Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 profile thumb imm017 18 kopie

Niños de la Luz Europe e.V.

wird verwaltet von Rafael H. (Kommunikation)

Über uns

Aufgabe
Unterstützung der Kinder im alltäglichen Leben (Lebensmittel, Kleidung, Bildungsmaterial, Sportartikel etc) bis hin zu einem Akademischen- oder Ausbildungsabschluss
Unternehmensübersicht
Das Projekt, Niños de la Luz, in La Ceiba Honduras
Zur Zeit leben fast 30 Jungen im alter von 4-20 Jahren im Projekt. Das Projekt befindet sich am Pico Bonito, dem höchsten Berg in Honduras, nahe der karibischen Küste. Die Kinder haben hier ihr neues Zuhause gefunden. Einige Kinder leben bereits seit über 15 Jahren dort. Gegründet wurde das Projekt von dem US Amerikaner Bill und seiner honduranischen Frau Maria.

Das Projekt
Auf rund 4 Hektar Land befinden sich ein Fußball Platz, eine Speisesaal mit angeschlossener Küche, zwei Schlafsäle, eine Kirche und ein eigener Garten.
Besonders wichtig ist die Schule, die auch Schüler der angrenzenden Dörfer aufnimmt. Diese Kinder hatten vorher keinen oder nur kaum Zugang zur Bildung. Das Projekt ist ausschließlich auf externe Unterstützung angewiesen.

Leben und Arbeiten
Die Kinder leben im Projekt. Hier verbringen Sie ihre freie Zeit außerhalb der Schule bzw. der Universität. Sie treiben Sport, hören und machen Musik, machen Hausaufgaben, pflegen die Anlage und unterstützen die Köchin beim Zubereiten der 2 warmen Mahlzeiten für Kinder und Betreuer.

Personal
Unter der Leitung von Maria beschäftigt das Projekt 3 Betreuer (aus umliegenden Dörfern) und eine Köchin. Zusätzlich arbeiten 1-2 Freiwillige im Projekt, so wie 2005/2006 Judith Hoge und Rafael Heuer, die im Vorstand des Vereins tätig sind.
Bill kümmert sich extern um die Beschaffung von Gelder für Lebensmittel, Kleidung, Bildungsmaterial etc..

Beschreibung
Das Konzept des Vereins:
- Jeder Donator spendet mindestens 1 Euro im Monat
- Das Geld wird auf dem Spendenkonto gesammelt
- Das Projekt in Honduras teilt uns akuten Bedarf mit (Bsp.: Die Schule benötigt 30 neue Taschenrechner)
- Wir überweisen genau diesen Betrag
- Wir erfahren im Anschluss über den Einsatz der Spende

Allgemeine Informationen
In Honduras leben nach offiziellen Angaben über 20.000 Straßenkinder. Gründe sind vor allem Armut, Versterben oder Drogenabhängigkeit der Eltern.
Das Projekt gibt Jungen im Alter von ca. 4 - 18 Jahren ein neues Zuhause, Bildung, Kleidung und 2x tägl. warmes Essen. Kein Kind verlässt das Projekt, ohne eine neue Familie oder einen Beruf gefunden zu haben.

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Für diese Bedarfe habe ich eine (Teil-)Auszahlung veranlasst:

  Rafael H.  19. Juli 2016 um 12:11 Uhr

Für die Schule auf dem Projekt, in der 96 Grundschul-Kinder Zugang zu Bildung mit entsprechendem Bildungsmaterial erhalten. Es werden ferner 7 Lehrer hauptberuflich bezahlt. 


Es wurden 5,00 € Spendengelder für folgende Bedarfe beantragt:

Tische und Bänke 5,00 €
weiterlesen

Kontakt

Grimmstr
10967
Berlin
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite