Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Hamburger Ballschule e.V.

wird verwaltet von M. Ben Halima (Kommunikation)

Über uns

Nach ihrem Start im Jahre 1998 ist die Ballschule sofort eingeschlagen wie ein "unhaltbarer Schuss".
Mittlerweile nehmen mehr als 10.000 Kinder in Deutschland, Chile, Brasilien, Japan und Südafrika an dem Programm teil.

Die Ballschule verfolgt die Zielsetzung, dem zunehmenden Bewegungsmangel unserer Kinder entgegenzuwirken.
Früher wurden Straßen und Wiesen für Spiele genutzt. Heute fahren dort häufig Autos und es gilt "Betreten verboten".
Gespielt wird mehr und mehr zuhause und dort oft nur mit der Maustaste. Das hat viele Nachteile, denn die positiven Auswirkungen einer bewegungsreichen Kindheit stehen außer Frage.
Motorische Aktivitäten halten fit und schlank und sind für die Gesundheit genauso wichtig wie eine gute Ernährung.

Weniger bekannt ist, dass "Toben schlau" macht. Gerade hat das Kalifornische Erziehungsministerium fast eine Million Schülerinnen und Schüler untersucht und festgestellt, dass sich fitte Kinder stärker konzentrieren können und in der Schule bessere Leistungen zeigen.
Unser Motto lautet dementsprechend: "Mehr Bewegung für mehr Kinder".

Kontakt

Eppendorfer Landstrasse 79
20249
Hamburg
Deutschland

Fill 100x100 default

M. Ben Halima

Nachricht schreiben
Kontaktiere uns über unsere Webseite