Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 profile thumb diakonie

Diakonie Sozialstation Penzlin

wird verwaltet von J. Morche (Kommunikation)

Über uns

Die Diakonie Sozialstation Penzlin ist seit 1991 in Trägerschaft der Evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Penzlin-Groß Lukow.

Diakonischer Auftrag
Wir erbringen in unserer Einrichtung soziale Dienstleistungen für alle Menschen, die sich uns anvertrauen. Als diakonischer Träger der Evangelisch-lutherischen Kirchgemeinde Penzlin sind wir der Region und ihrer Menschen verpflichtet.
Unsere vielfältigen Angebote orientieren sich an den Bedürfnissen der Menschen vor Ort.
Unser christliches Selbstverständnis ist das Fundament unseres täglichen Handelns. Es findet seinen Ausdruck auch in Andachten, Gottesdiensten und Seelsorge.
Die Diakonie Sozialstation Penzlin ist ein Träger mit vielfältigen Angeboten in den Bereichen Altenhilfe, Behindertenhilfe, Jugend- und Suchtkrankenhilfe sowie der Kindertagestätte. Unsere Leitsätze tragen zum Zusammenhalt und zur Identifikation mit dem Träger bei.


Vision
Unsere Diakonie ist so lebendig und lernfähig, dass wir auch in Zukunft den sozialen und wirtschaftlichen Herausforderungen in unserer Region innovativ und nachhaltig begegnen werden.


Leitsätze
- Wir sind dort, wo Menschen uns brauchen
- Wir sind eine Dienstgemeinschaft
- Wir entwickeln uns weiter
- Wir handeln in gemeinsamer Verantwortung

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Für diese Bedarfe habe ich eine (Teil-)Auszahlung veranlasst:

  J. Morche  19. Mai 2014 um 10:38 Uhr

Noch im November 2013 wurde ja das Gartengrundstück von einer Gruppe des Blaukreuz-Zentrums Schloss Zahren entrümpelt. Finanziert wurde diese Aktion von der Kirchengemeinde Penzlin-Groß Lukow. Für unser Projekt war das der erste Meilenstein.

Einen weiteren Meilstein ermöglichten die Fördergelder der Stiftung "Kirche mit Anderen". Mit ihnen konnten zwei Stellen finanziert werden: eine gärtnerische Hilfskraft und eine Projektleiterin für Gartentherapie. Diese beiden Stellen sind für die Umsetzung des Projektes außerordentlich wichtig. Aus dem verwilderten Grundstück ist inzwischen ein schöner Garten geworden. Er regt schon in seinem unfertigen Zustand unserer Klienten bei kleinen Besuchen an hin und wieder aktiv zu werden, bspw. beim Harken oder kleineren Pflanzaktionen. Ein erstes Kaffeetrinken im Garten wurde seitens der Präsenzkräfte organisiert - eine logistische Meisterleistung, denn Voraussetzungen wie Gartenhäuschen mit Mobiliar und Außentoilette fehlen noch, aber eine ermutigende Erfahrung für alle Beteiligten. 

Die  Gestaltung des Grundstückes hoffen wir bis Mitte des Jahres abschließen zu können. Die bisherigen Erfahrungen zeigen, das auf jeden Fall ein Gartenhäuschen und barrierefreie Wege sowie im weiteren Verlauf ein Hochbeet und eine Außentoilette nötig sind.​
Aus diesem Grund bitten wir weiterhin um Unterstützung.


Es wurden 155,00 € Spendengelder für folgende Bedarfe beantragt:

10 Pflanztisch-Auflage (Pflanzwanne) 120,00 €45 Stabmattenzaun-Elemente + 45 Zaunpfosten 35,00 €
weiterlesen

Kontakt

Am Wall 7
17217
Penzlin
Deutschland