Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Nikolauspflege Stiftung

wird verwaltet von Frau Wilfert

Über uns

Die Nikolauspflege ist eines der führenden Kompetenzzentren für blinde, sehbehinderte und mehrfach behinderte Menschen aller Altersgruppen in Deutschland. Die Stiftung ist Mitglied im Diakonischen Werk.

Die Königin-Olga-Schule der Nikolauspflege in Heidenheim ist ein privates Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum mit Internat im Förderschwerpunkt Sehen für blinde, sehbehinderte und mehrfach behinderte Kinder und Jugendliche. Die Schule bietet auch den Bildungsgang Förderschule an und kann mit oder ohne Unterbringung im angeschlossenen Internat besucht werden. Kurzzeitpflege, Ganzjahresunterbringung und familienentlastende Angebote sind möglich.

Diese Angebote stehen auch den Kindern des Schulkindergartens offen, der inklusiv im Gebäude der Ev. Kita Pusteblume in HDH-Mergelstetten zu Hause ist. Im Schulkindergarten werden Kinder ab zwei Jahren bis zum Eintritt ins Schulalter individuell gefördert. Als staatlich anerkannte überregionale Ersatzschule erheben wir kein Schulgeld.

Low Vision, Grundlagen in Orientierung und Mobilität, Unterstützte Kommunikation, Bewegungsförderung sowie das Erlernen Lebenspraktischer Fähigkeiten ziehen sich als Prinzipien durch alle Angebote. In kleinen Gruppen wird unter der Anleitung von Fachpersonal anschaulich und handlungsorientiert gelernt.

Die Sonderpädagogische Frühförder- und Beratungsstelle unterstützt und begleitet blinde, sehbehinderte und mehrfachbehinderte Kinder und ihre Familien vom Babyalter bis zur Einschulung.

Der Sonderpädagogische Dienst ist für die Beratung von sehbehinderten und blinden Schüler*innen an allgemeinen Schulen zuständig.

Im September 2019 hat die Nikolauspflege in Heidenheim das "Haus am Zanger Berg" eröffnet. Im gleichnamigen Stadtteil finden blinde, sehbehinderte und mehrfachbehinderte Erwachsene jetzt ein Haus zum Wohlfühlen, Leben und Wohnen. Das Angebot umfasst auch einen Förder- und Betreuungsbereich.

Unter dem Motto "Besser sehen ..." bieten wir die Überprüfung des funktionalen Sehens bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen (mit komplexen Beeinträchtigungen) an. Dabei ermitteln wir (Orthoptistin + Sonderpädagogin) die Sehfähigkeit unter Berücksichtigung der individuellen Gesamtentwicklung mit unterschiedlichen Testverfahren, ergänzend zur augenärztlichen Diagnose.

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 260,00 € Spendengelder erhalten

  Frau Wilfert  23. Oktober 2019 um 17:55 Uhr

Herzlichen Dank für Ihre Spenden!
Wir freuen uns über unser Spielbett, das vielseitig nutzbar ist.
Unsere Kindergartenkinder können sich hierin wunderbar ausruhen oder aber auch hinauf klettern sowie sich wie in einer Höhle verstecken.

weiterlesen

Kontakt

Siebenbürgenweg 9
89518
Heidenheim
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite