Zum Hauptinhalt springenErklärung zur Barrierefreiheit anzeigen
Deutschlands größte Spendenplattform

TSV Gnadenhof-Anna e.V.

wird verwaltet von Magdalena Hoffmann

Über uns

In Rheinbach-Neukirchen liegt der 2008 in Leben gerufene „Gnadenhof Anna e.V.“. Er hat sich zur Aufgabe gemacht, Tieren, die von Ihren „Besitzern“ ausgesetzt oder "weggeworfen" wurden, eine neue und artgerechte Heimat zu bieten. Viele Tiere, die keine Perspektive auf eine Vermittlung haben, sei es aus Krankheit oder sog. Unverträglichkeit, genießen dort ihre "letzten" Tage.

Heike Hink, heute Heike Schneider, die Gründerin das Gnadenhofs, ist eine engagierte Tierlieberhaberin und Tierschützerin, die mittlerweile von einer Vielzahl ebenso engagierten Frauen und Männer unterstützt wird.

Der Gnadenhof ist dringend auf Ihre Unterstützung jeglicher Art angewiesen, denn die Möglichkeiten, Einnahmen zu erwirtschaften, sind äußerst beschränkt und stehen in keinem Verhältnis zu den regelmäßig anfallenden Kosten.

Wir bitte Sie deshalb herzlich um Ihre Unterstützung und sind für jede Hilfe unendlich dankbar.

Der Verein Gnadenhof e.V. ist als gemeinnützig anerkannt und hat die Trägerschaft für den Gnadenhof übernommen. Alle Spenden sind steuerlich absetzbar.

Haben auch Sie ein Herz für Tiere, unterstützen Sie den Verein durch Ihren Beitrag, sei es durch eine Spende oder sogar durch ihre tätige Mitarbeit oder auch durch eine Sachspende.

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 1.367,29 € Spendengelder erhalten

  Magdalena Hoffmann  08. Februar 2024 um 09:36 Uhr

Auch zum Ende des Jahres haben wir es uns nicht nehmen lassen unseren Hof zu verbessern. So haben wir unsere Lager aufgeräumt, optimiert und für die Weihnachtsgeschenke unserer Tiere Platz geschaffen.  ­
NeuzugängeWiedereinmal haben ausgesetzte Hähne den Weg zu uns gefunden.  Immer wieder werden Tiere ausgesetzt und besonders Hähne sind für viele Halter lästig. Aber wer Tiere aussetzt macht sich starfbar! Dabei werden Hühner dem Schicksal überlassen und haben hier keine Überlebenschance.   ­Projekte und AktionenVerbesserungen im Schweinestall
Leider ist durch den Frost der Schlauch am Wasserfass aufgeplatzt. Aber wir konnten das Problem mit minimalen Reperaturen lösen und weitere Ausbesserungen vornehmen. So haben unsere Tiere ausreichend Wasser auch in der kalten Jahreszeit. Zusätzlich haben wir bei den Schweinen Pferde-Plastik-Vorhänge aufgehangen, um sie vor Wind und Wetter zu schützen. Des Weiteren wurde das Heulager abgedichtet, um die Qualität des Futters auch über die nassen Tage zu erhalten. Dank der großzügigen Unterstützung unserer ehrenamtlichen Helfer konnten wir diese notwendigen Reparaturen und Verbesserungen durchführen, um den Komfort und die Sicherheit unserer Tiere zu gewährleisten.Niederbachemer LichtermarktEine Gruppe lieber Menschen hat einen Verkaufsstand auf dem Niederbachemer Lichtermarkt organisiert. Dort boten sie selbstgebastelte Artikel und leckere Hundekekse an, um Spenden für unseren Gnadenhof zu sammeln.
Stand bei der Weihnachtsfeier "Jeder Hund kann"
Bei der Weihnachtsfeier der Hundeschule aus Holzem, hatten wir die Möglichkeit, selbstgemachtes Bastelarbeiten und leckere Eintöpfe gegen Spenden anzubieten. Dank der großzügigen Unterstützung und Teilnahme vieler Tierfreunde konnten wir an diesem Tag eine beträchtliche Summe sammeln. Diese Spenden werden es uns ermöglichen, unseren Tieren auch weiterhin eine liebevolle Versorgung zu bieten.Silvester
Wir möchten euch von den Ereignissen an Silvester berichten.  Leider hatten einige unserer Tiere, darunter unser Ben (Hund), mit den Folgen der Böllerei zu kämpfen. Ben verkroch sich ängstlich ins hinterste Ecke und auch viele unserer Katzen litten unter der Lautstärke. Zudem hat sich eines unserer Schafe namens Nala beim Weglaufen vor den Geräuschen verletzt. Trotz dieser Herausforderungen geht es allen Tieren soweit gut. Wir haben alles unternommen, um sie zu beruhigen und zu versorgen.

weiterlesen

Kontakt

Neukirchenerstr 35 a
53359
Rheinbach - Neukirchen
Deutschland

Magdalena Hoffmann

Nachricht schreiben
Kontaktiere uns über unsere Webseite