Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 profile thumb 14 11 2012

TSV Gnadenhof-Anna e.V.

wird verwaltet von Hildegard R. (Kommunikation)

Über uns

In Rheinbach-Neukirchen liegt der 2008 in Leben gerufene „Gnadenhof Anna e.V.“. Er hat sich zur Aufgabe gemacht, Tieren, die von Ihren „Besitzern“ ausgesetzt oder "weggeworfen" wurden, eine neue und artgerechte Heimat zu bieten. Viele Tiere, die keine Perspektive auf eine Vermittlung haben, sei es aus Krankheit oder sog. Unverträglichkeit, genießen dort ihre "letzten" Tage.

Heike Hink, heute Heike Schneider, die Gründerin das Gnadenhofs, ist eine engagierte Tierlieberhaberin und Tierschützerin, die mittlerweile von einer Vielzahl ebenso engagierten Frauen und Männer unterstützt wird.

Der Gnadenhof ist dringend auf Ihre Unterstützung jeglicher Art angewiesen, denn die Möglichkeiten, Einnahmen zu erwirtschaften, sind äußerst beschränkt und stehen in keinem Verhältnis zu den regelmäßig anfallenden Kosten.

Wir bitte Sie deshalb herzlich um Ihre Unterstützung und sind für jede Hilfe unendlich dankbar.

Der Verein Gnadenhof e.V. ist als gemeinnützig anerkannt und hat die Trägerschaft für den Gnadenhof übernommen. Alle Spenden sind steuerlich absetzbar.

Haben auch Sie ein Herz für Tiere, unterstützen Sie den Verein durch Ihren Beitrag, sei es durch eine Spende oder sogar durch ihre tätige Mitarbeit oder auch durch eine Sachspende.

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Buddy braucht Hilfe

  Beatrix R.  17. Februar 2018 um 18:17 Uhr

Hallo Ihr Lieben,
die liebe Helga H. hat dem letzten Bedarf einen Deckel drauf gesetzt, dafür nochmals ganz herzlichen Dank. Ich habe nun einen neuen Bedarf eingestellt und der ist für den letzten Neuzugang namens "Buddy" gedacht. 
Buddy war ein privater Notfall, der hier aus der Umgebung im Dezember letzten Jahres vom Gnadenhof aufgenommen wurde. Zuvor hatte Buddy so einiges mitgemacht und wurde stark vernachlässigt bei jemanden rausgeholt. Ein älterer Hund, der nur noch Haut und Knochen war, zudem hatte er Milben und generell ein katastrophales Hautbild. Hier auf einem Gnadenhof, wo er nun endlich Liebe und Zuwendung und natürlich auch die entsprechende medizinische Versorgung bekommt, hat sich Buddy als ein wahrer Schatz erwiesen und ist uns unendlich dankbar. Buddy ist jetzt bei einer guten Tierheilpraktikerin in Behandlung, vor allem wird nun erst einmal eine Ausschlussdiät gemacht und der Darm saniert.
Buddy hat sich im wahrsten Sinne des Wortes als "Goldschatz" erwiesen, leider eben nicht nur weil er so ein Schatz ist, sondern auch weil das alles so enorm viel Kosten verursacht. Neben der Ursachenforschung bezüglich seines Hautproblems wurden die Zähne gemacht, die entzündeten Ohren behandelt, etc. 
BIS HEUTE HAT BUDDY TIERARZT/THP KOSTEN VON ÜBER 3000,00 EURO VERURSACHT!!!

Da wir den Gnadenhof nur mit Spenden und Eigenkapital finanzieren, brauchen wir Eure Unterstützung und hoffen auf Eure Hilfe ... schon jetzt sagen wir von Herzen Danke :)

Wenn Ihr auf unser Projektbild klickt, findet Ihr im Anschluss ein Foto von Buddy wie er aussah als er zu uns kam ... wir hoffen Euch schon bald ein Foto zeigen zu können, auf dem ein Buddy voller Lebenslust zu sehen ist und dem es vielleicht schon wesentlich besser geht ... Dank  Eurer Unterstützung :*


weiterlesen

Kontakt

Neukirchenerstr 35 a
53359
Rheinbach - Neukirchen
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite