Deutschlands größte Spendenplattform

Kinderlachen-Eifel e.V.

wird verwaltet von T. Treptau

Über uns

Der Verein KINDERLACHEN-EIFEL e.V. ist ein Verein für die Großregion Trier und hat seinen Sitz im Eifelkreis in der Ortschaft Wolsfeld. Der neue Verein ist gar nicht so neu wie es den Anschein hat, denn er ist aus einer langjährigen Arbeit in den Gebieten der Jugendhilfe, hier vor allem im Bereich Kinder-/Jugendfreizeiten und -reisen, hervorgegangen.
Die neue Geschäftsstelle befindet sich in Bitburg auf dem Flugplatzgelände in der Messerschmittstraße 10.

Die Grundsätze unseres Verbandes sind Solidarität, Gemeinschaft und soziales Engagement. Rassismus, Fremden- und Ausländerfeindlichkeit sind uns genauso zuwider, wie soziale Benachteiligung! Unser Ziel und Anliegen ist es, Kindern und Jugendlichen gleichermaßen die Chance zu geben, sich in Freizeiten, Arbeitskreisen, Seminaren, Projekten und Aktionen zu engagieren und nach ihren Wünschen mit zu gestalten.

Mit Ferienfahrten stärken wir ihren Gemeinschafts- und Gemeinsinn, wir bieten ihnen internationale Jugendbegegnungen, Bildungsveranstaltungen und unsere kleinen und großen Freizeitaktivitäten und viele Jugendreisen für die Region Trier.

Kinder- und Jugendbetreuung
Die Mitglieder und ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen des Vereins KINDERLACHEN-EIFEL e.V. hat sich in den letzten Jahren aktiv mit dem Ausbau ihrer Kinder- und Jugendbetreuungsangebot beschäftigt.

Diese Ziele haben wir uns gesetzt:
- Freizeitveranstaltungen
- Jugendreisen in Deutschland und dem Europäischen Ausland
- Schaffung und Unterhaltung von Kinder- und Jugendgruppen
- Durchführung von Eigenorganisierten Veranstaltungen und sozialen Projekten
- Beschaffung und Unterhaltung von Räumen
- Öffentlichkeitsarbeit
- nach Möglichkeit suchen wir die Mitarbeit in Arbeitsgruppen und Ausschüssen
- Seminare zu außerschulischer Kinder- und Jugendbildung im Sinne des KJHG
- Werbung neuer Mitglieder und Mitarbeiter
- Förderung der Kinder- und Jugendarbeit im Eifelkreis Bitburg-Prüm

Wie arbeitet KINDERLACHEN-EIFEL?
Neben der Freundschaft und dem Spaß, die wir zusammen erleben, verbindet uns vor allem auch die gemeinsame Umsetzung unserer Ziele. In einzelnen Arbeitskreisen planen wir verschiedene Aktionen zu unterschiedlichen Themen. Aus diesem Grund gibt es Arbeitskreise, die sich z.B. um die Kinder-Freizeit-Angebote, die Waldritter oder unsere Jugendreisen usw. kümmert.

Diese Arbeitskreise sind selbstständig, entscheiden frei und treffen sich in der Regel einmal im Monat.

Letzte Projektneuigkeit

Ein schweres Jahr liegt hinter uns

  T. Treptau  08. Januar 2021 um 22:45 Uhr

2020 war auch für den Verein Kinderlachen-Eifel e.V. kein leichtes Jahr, die Corona Pandemie machte auch uns und vor allem unsere zu betreuenden Kinder und Jugendlichen das Leben schwer. Bereits Anfang des Jahres mussten wir zwei komplett ausgebuchte Osterferienfreizeiten wegen Corona absagen. Rund 100 Kinder wurden damit die Ferien versaut – aber was macht man nicht alles, um das Leben sicher zu machen. Für Kinderlachen-Eifel waren dies aber besonders schwere Zeiten, denn der Verein lebt von Zuschüssen für die Durchführung von Freizeiten und erzielt auch seine laufenden Kosten durch kleine Gewinnmitnahmen durch die Teilnehmerbeiträgen der Freizeiten. All das war aber im März und April weg.

Bis Mai dachten wir, wir machen Schluss und müssen den Verein abwickeln. Wir wollten uns aber nicht geschlagen geben und so machten sich unsere Jugendlichen Teamerinnen und Teamer daran nach Lösungen zu suchen. Sie durchwühlten das Internet nach Hygienevorschriften und nach ca. 1 Monat hatten wir ein eigenes Hygiene-Konzept zur Durchführung von Ferienfreizeiten unter den aktuellen Pandemie-Bestimmungen für Tagesfreizeiten und Freizeiten mit Übernachtung.

So konnten wir dann wenigstens in den Sommerferien von RLP 2 Wochen lang eine Tagesfreizeit anbieten und sogar im August eine 10-tägige Freizeit mit Übernachtung im Jugendlager Prüm-Dausfeld. Schnell waren die wenigen Plätze verkauft. Unsere geplanten Freizeiten in Berlin und in Traben-Trarbach konnten wir leider unter den Corona Bestimmungen nicht durchführen und mussten von uns abgesagt werden. 

Auch in den Herbstferien konnten wir in Kell am See noch eine Freizeit mit 32 Kindern durchführen. 

Mit der großzügigen Unterstützung durch den Verein Bouster49ers e.V. und einer Spendensumme von über 6.500 € und den Spenden der Aktion MEINE HILFE ZÄHLT konnten wir in diesem Jahr auch wieder viele Kinder und Jugendliche finanziell unterstützen und somit doch noch eine unbeschwerte Ferienzeit beschweren.

Dafür sagen wir an dieser Stelle nochmals vielen Dank!

Wir hoffen natürlich auch 2021 wieder mit Ihrer Unterstützung.

weiterlesen

Kontakt

Europastraße 46
54636
Wolsfeld
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite