Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 profile thumb 8303112355 e119b72d28 m

Cojolya - Asociación de Tejedoras Maya

wird verwaltet von Tabea E. (Kommunikation)

Über uns

Die Organisation COJOLYA ist eine gemeinnützige Einrichtung, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, die traditionelle Kunst des Lendenwebens der Tzutujil-Maya-Frauen zu erhalten und durch den Verkauf ihrer handgearbeiteten Textilprodukte den Lebensunterhalt ihrer Familien zu sichern.

Die Arbeit der Organisation COJOLYA konzentriert sich dabei auf den Ort Santiago Atitlán, einem Ort am Atitlán-See im Hochland Guatemalas, in dem 98% der Bevölkerung indigener Abstammung sind.

Ohne die Unterstützung von COJOLYA wäre es vielen der Weberinnen unmöglich Produkte in dieser Qualität herzustellen und damit ihren Lebensunterhalt zu bestreiten.
COJOLYA übernimmt den Einkauf der Rohmaterialien, stellt diese den Frauen für die Produktion zur Verfügung und kümmert sich um den Verkauf der Fertigprodukte. Auf diese Weise entsteht für die Weberinnen kein finanzielles Risiko.

Im Jahr 2012 wurde COJOLYA mit dem World-Fair-Trade-Siegel der WFTO ausgezeichnet. Die Fairtrade-Werte spiegeln sich nicht nur in der Qualität der Produkte, sondern auch in fairen Arbeitsbedingungen wider. COJOLYA bemüht sich bereits seit dem Jahr 1983 darum, einer größtmöglichen Anzahl von Weberinnen ein geregeltes und faires Einkommen für die Produktion ihrer ausgezeichneten Webwaren zu ermöglichen.

Mehr Informationen über COJOLYA können Sie auf unserer Homepage ww.cojolya.org sowie der Facebook-Seite www.facebook.com/cojolya nachlesen.

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Für diese Bedarfe habe ich eine (Teil-)Auszahlung veranlasst:

  Tabea E.  29. April 2013 um 15:03 Uhr

Die gesammelten Spenden werden genauso eingesetzt wie in der Projektbeschreibung aufgeführt. Wir beginnen diesen Monat mit der Organisation der Weiterbildung unserer Weberinnen und führen diese dann im Mai durch bevor die regenzeit hier beginnt.

Wir haben bereits entscheinden welche neuen Webtechniken die Weberinnen erlernen können. Der nächste Schritt besteht nun darin unsere Meisterweberin selbst darin zu unterrichten damit sie dann die Weberinnen schulen kann.

Alle Personen die wir in das Projekt involvieren sid bereits informiert. Dies betrifft hauptsächlich den Bereich Farben, sowie den Ort wo die Weiterbildung stadtfinden wird.

Die genaue Planung mit Daten gebe ich bekannt sobald unsere Weberin die Schulung abgeschlossen hat, damit wir Materialien einkaufen können und mit der konkreten Planung beginnen können.

 

 

 

 

Es wurden 306,00 € Spendengelder für folgende Bedarfe beantragt:

Rohmaterialien zum Weben 180,00 €Honorare für Webmeisterinnen 75,00 €Farblehre 30,00 €Verpflegung 21,00 €
weiterlesen

Kontakt

Calle Principal
Santiago Atitlán
Guatemala

Kontaktiere uns über unsere Webseite