Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 profile thumb sunshine logo neu

sunshine4kids e.v.

wird verwaltet von G. Schäfer (Kommunikation)

Über uns

Ziel dieses Projektes ist es, mit Kindern und Jugendlichen, die sich in einer schwierigen Lebenssituation befinden, in kleinen Gruppen sozialpädagogische Segelaktionen durchzuführen um mit Hilfe von Pädagogen und Therapeuten die jeweiligen Probleme gezielt anzugehen und den Teilnehmern somit eine langfristige und nachhaltige Hilfestellungen anbieten zu können.

Zu unseren Zielgruppen zählen insbesondere:
● Kinder und Jugendliche, die an Krebs erkrankt sind
● Kinder und Jugendliche, die einen oder beide Elternteile verloren haben
● Kinder und Jugendliche, die Opfer einer Gewalttat wurden ( u.a. Missbrauch)
● Heim- und Pflegekinder
● Schattenkinder (Kinder, deren Geschwister todkrank sind)


Unser Anliegen ist es, mit unserem ganzheitlichen Behandlungs- und Genesungskonzept Kindern unserer Zielgruppen Chancen für neue Wege aufzuzeigen. Die Nachhaltigkeit ist uns hierbei sehr wichtig, und so betreuen wir die Kinder auch nach den sozialpädagogischen Segelaktionen weiter und helfen da, wo Hilfe notwendig ist. Eine weitere Zielsetzung unseres Projektes ist es, die teilnehmenden Jugendlichen auch bei der Vermittlung von Praktikumsplätzen und Berufsausbildungen zu unterstützen. Wir haben bereits mehrere Unternehmen gefunden, die uns dabei helfen und unseren sunshine Kids eine echte Chance und Perspektive für die Zukunft aufzeigen.


Strategien
Der Aufenthalt auf einer Segelyacht ist etwas ganz Besonderes:
ein überschaubarer Bereich des Zusammenseins, das Zusammenspiel von Mensch und Natur, die Zusammenarbeit im Team. Diese Eigenschaften werden wir uns auf unserem Therapie-Boot zunutze machen und mit pädagogischen Werkzeugen den Kinder helfen, im Umgang mit Verlust, Sterben, Tod und Trauer, eigene Wege der Trauer- bzw. Traumabewältigung zu finden. Damit die Kinder und Jugendlichen in ihrer jeweiligen Situation nicht stecken bleiben, können sie mit den am Bord angebotenen Hilfestellungen etwas Neues entdecken, das sie aus ihrem Gefühlschaos herausfinden lässt. Wir werden den Kindern an Bord die Freiheit geben, ihre Gefühle zu zeigen, die bisher versteckt waren. Außerdem haben sie die Möglichkeit, sich mit anderen betroffenen Kindern und Jugendlichen auszutauschen, die sich in ähnlichen Situationen befinden.

Es geht darum, auf unserem Therapie-Boot mit Hilfe von therapeutischen Maßnahmen und Erlebnispädagogik, Schritt für Schritt für die Kinder unserer Zielgruppen einen Raum zu finden für das, was gerade jetzt in der Verarbeitung der jeweiligen Situation für die Kinder wichtig ist.

Die Kinder und Jugendlichen lernen zudem viel Nützliches fürs Leben:
- Seemannschaft und nautische Navigation
- Kameradschaft und Pflichtbewusstsein
- Wetterkunde und Seemannsknoten
- Zusammenarbeit im Team
- Förderung des Sozialverhaltens und der Teamfähigkeit

Betreuung
Die sozialpädagogischen Segelaktionen auf unserem Therapie-Boot werden von Fachleuten begleitet. Jeder von ihnen tut dies ehrenamtlich und aus rein idealistischen Motiven.

Unser Team besteht aus:Therapeuten, Sozialpädagogen, PsychologenLehrernSkippernÄrztenErreichbarkeit (bzw. Kontaktaufnahme) zu unseren ZielgruppenUm unsere Zielgruppen zu erreichen, haben wir eine Vernetzung mit Organisationen und Verwaltungen aufgebaut. Es bestehen sehr gute Kontakte und Kooperationen zu Kinderhospizen, Jugendämtern, Kinderkliniken, Opferschutzvereinen, Pflegefamilien und anderen Organisation/Verbänden aus ganz Deutschland. Die Zusammenarbeit ist sehr effektiv und unsere Aktivitäten werden in der Kinder- u. Jugendhilfe sehr begrüßt.

Ablauforganisation/Nachwirkung
Nach Kontaktaufnahme zu unseren Zielgruppen, werden die Teilnehmer für die jeweiligen Aktionen auf unserem Therapie-Boot von unseren Pädagogen eingeteilt. Hierbei wird das Alter, die jeweilige Situation des Kindes, das Geschlecht und andere Merkmale, beachtet. Wir besuchen die Eltern bzw. Kinder zum ersten Kennenlernen und vor der jeweiligen Segelaktion führen wir Vortreffen in Form von unterschiedlichsten Events durch.
Bei unserem Projekt “together4kids“ ist die Nachhaltigkeit sehr wichtig und so betreuen wir die Kinder auch nach den sozialpädagogischen Segelaktionen weiter und helfen da, wo Hilfe notwendig ist. Eine weitere Zielsetzung unseres Projektes ist es, den teilnehmenden Jugendlichen auch bei der Vermittlung von Praktikumsplätzen und Berufsausbildungen zu unterstützen.

Unser Konzept zeichnet sich aus, durch:
Hohe, fachliche Kompetenz der Betreuerbesondere Atmosphäre am BordIntensität der Therapie Integration des Erlernten in den AlltagBegleitung auf „dem Weg danach“
Für die Kinder/Jugendlichen/Eltern entstehen für sämtliche sunsine4kids Aktionen keinerlei Kosten. Alle anfallenden Kosten werden von sunshine4kids e.V. übernommen bzw. von Sponsoren und Spendern finanziert.

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

I triggered a (partial)payout for these needs:

  G. Schäfer  08. Juli 2013 um 19:23 Uhr

Bitte auszahlen , da unsere Segelaktion in zwei Wochen startet und wir das Geld für unsere sunshine Kinder benötigen.
Eilt ein wenig, da wir noch die Busse bezahlen müssen.

Herzlichst
Gaby Schäfer - Vostand , sunshine4kids e.V.

A donation amount of €310.00 was requested for the following needs:

Segelfreizeit für Kinder in Not €310.00
weiterlesen

Kontakt

Fritz-Lehmhaus-Weg 14
45549
Sprockhövel
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite