Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 profile thumb logo

Screaming Rescuers - Notfalldarstellung e.V.

wird verwaltet von M. Hiller (Kommunikation)

Über uns

Am 01.08.2011 wurde die Idee einer ND - Gruppe in den Bereichen des Hochsauerlandkreises und dem Landkreis Waldeck-Frankenberg geboren.
Diese Idee setzten Matthias Heim & Mark Hiller um und gründeten die Screaming Rescuers - Notfalldarstellung.
Aufgrund der steigenden Resonanz setzte man am 01.11.2011 die Vereinsgründung durch und wurde im Januar 2012 als gemeinnütziger Verein laut Satzung anerkannt.
Seit dem 02.02.12 ist unser ND - Team im Vereinsregister eingetragen und somit dürfen wir das Kürzel e.V. im Namen tragen.
Das ND-Team setzt sich aus drei Projektkoordinatoren mit fachspezifischen Kenntnissen und einem Pool von ehrenamtlich Tätigen zusammen.
Die Projektkoordination ist Ansprechpartner für Interessierte, koordiniert und organisiert die Einsätze des „Screaming Rescue Teams“, übernimmt die Aquise ehrenamtlich tätiger Frauen und Männern, sowie das Ausstellen von Teilnahmebescheinigungen für die teilnehmenden HerlferInnen. Darüber hinaus wird das Projekt durch sie dokumentiert und ausgewertet.
Die ehrenamtlichen HelferInnen die die Screaming Rescuers bilden, sollten medizinische Kenntnisse haben, denn nur so ist eine authentische und realistische Darstellung des Notfalls auch zu gewährleisten. Ein Einsatz von Personen ohne Fachwissen ist aber durchaus möglich, je nach Einsatzfeld (z.B. als Passant, Fahrer, usw.).
Die Screaming Rescue Teamkoordinatoren sind schminktechnisch auf Grundlage von ND/RUD-Kursen ausgebildet und bilden sich stetig weiter, um die Verletzungen detailgetreu nachbilden zu können.

Für dieses Projekt brauchen wir finanzielle Unterstützung um Versicherungen und Materialien, bzw. Ausrüstung schneller finanzieren zu können.

Kontakt

Prozessionsweg 87a
59964
Medebach
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite