Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 profile thumb dsc 0005

EDDA Africa e.V.

wird verwaltet von D. Tripke (Kommunikation)

Über uns

Unser Motto: „Bildung als Schlüssel gegen Armut“

Der Verein „Education and Development Association Africa e.V.- EDDA Africa e.V." hat sich im Frühjahr 2011 in Köln gegründet um Bildungsprojekte in Ost- und Zentralafrika zu unterstützen. Wir setzen uns für die Verbesserung von Aus- und Weiterbildungs-maßnahmen für Lehrer, Dozenten und Studenten ein. „EDDA Africa e.V.“ geht aus der Initiative „Education Africa“ und dem Projekt „ICT Training for Teachers in Africa“ hervor. Seit der Vereinsgründung sind wir besonders im Bereich „Lernen mit neuen Medien“ engagiert.
Im September 2011 luden wir ins Kölner „Allerweltshaus“ ein, um uns vorzustellen und Gelder für unser erstes Projekt zu sammeln. Im April 2012 wurden wir von KölnGlobal mit unserer Planung eines „Koordinations- und Schulungszentrums“ zum Projekt des Monats gewählt. Um einen Teil der Finanzierung zu sichern, konnten wir im September 2012 mit der Unterstützung durch die Kölner Band „Schlagsaite“ und dem Theater der „Wohngemeinschaft“ einen weiteren Spendenabend durchführen.
Der Verein war 2012 auf verschiedensten Konferenzen vertreten. Im Oktober 2012 präsentierte sich „EDDA Africa e.V.“ zum zweiten Mal auf der vom Centrum für internationale Migration und Entwicklung (CIM) organisierten 4. Vereinsmesse für entwicklungspolitisch aktive Migrantenorganisationen in Köln. Weiterhin wurden wir zu einem persönlichen Gespräch mit dem Afrikabeauftragten der Bundeskanzlerin eingeladen, um über Fragen der Entwicklungszusammenarbeit zu diskutieren.
Mit den Spendengeldern konnten wir gemeinsam mit der Schweizer Organisation „linuxola“ unseren lokalen Projektpartner „ITCT Africa“ in Kampala/Uganda bei der Eröffnung eines Koordinations- und IT-Schulungszentrums unterstützen. Seit November 2011 finden vor Ort regelmäßig IT-Kurse auf verschiedenen Niveaustufen für Lehrer, Dozenten und Studenten statt. Gemeinsam mit unserem Projektpartner „ITCT Africa“ wurde ein Ausbildungskonzept für die IT-Ausbildung von 50 Lehrkräften erarbeitet. Die Umsetzung des Projekts wurde im August 2012 gestartet und wird voraussichtlich im Dezember 2013 abgeschlossen.

Kontakt

Dasselstr.37
50674
Köln
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite