Zum Hauptinhalt springen
Deutschlands größte Spendenplattform

Tierhilfe Miezekatze e.V.

wird verwaltet von Carina Sehlbach

Über uns

So sind wir entstanden…

Aus einem Gespräch über den internationalen Tierschutz heraus, das wir mit einigen Freunden und Bekannten geführt haben, haben wir im September 2007 den Entschluss gefasst die Tierhilfe Miezekatze zu gründen. Begleitet durch den Gedanken an die vielen Tötungsstationen in den Ländern außerhalb Deutschlands und als Liebhaber und Besitzer von Katzen aus dem Süden, haben wir uns für die Vermittlung von Katzen aus dem Ausland entschieden.

Nach der abgehaltenen Mitgliederversammlung reichten wir unsere Satzung beim Registergericht des Amtsgerichtes Limburg an der Lahn und beim Finanzamt Limburg-Weilburg ein. Am 12.10.07 wurde die Tierhilfe Miezekatze mit der Registernummer VR 1966 eingetragen und darf ab nun das Kürzel "e. V." tragen.

Im Oktober wurde unser Verein auch noch vom Finanzamt als gemeinnützig und besonders förderungswürdig anerkannt. Wir dürfen somit für Spenden und Mitgliedsbeiträge Zuwendungsbestätigungen (Spendenquittungen) ausstellen.

Unser Verein hat die Steuernummer 038 250 53898.

Die ersten wichtigen Schritte waren getan…

Bereits im Oktober setzten wir uns mit unserem Veterinäramt in Verbindung um den für die Vermittlung von Tieren erforderlichen Sachkundenachweis nach § 11 des Tierschutzgesetzes zu erlangen.

Am 14. November 2007 legte unsere 2. Vorsitzende Carina Sehlbach erfolgreich die Prüfung für den Nachweis der Sachkunde nach dem § 11 des Tierschutzgesetzes ab. Ab nun sind wir offiziell dazu berechtigt Tiere aus dem Ausland vermitteln und in Pflegestellen unterbringen zu dürfen.

Durch befreundete Organisationen haben wir Kontakt zu einer Tötungsstation in Bilbao / Spanien aufnehmen können. Gerne waren diese bereit mit uns zusammenzuarbeiten.

Des Weiteren konnten wir noch Kontakt zu einer Auffangstation in Barcelona / Spanien aufnehmen, die sich auch sehr freuten und zusagten, als wir mit ihnen Kontakt aufnahmen und ihnen unsere Hilfe anboten.

Da wir schon seit dem Sommer 2006 Kontakt mit einer Auffangstation in Madrid / Spanien haben, war es für uns klar, dass wir auch dort weiter helfen wollen…

Im September 2009 legten wir einen weiteren großen Baustein für unsere Tierhilfe und gründeten im hessischen Weinbach-Gräveneck (Landkreis Limburg-Weilburg) unser eigenes Katzenhaus. Seitdem können dort reservierte Miezen und Notfälle Unterschlupf finden.

Loraine Sehlbach und Carina Sehlbach

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 97,50 € Spendengelder erhalten

  Carina Sehlbach  24. November 2022 um 08:55 Uhr

Herzlichen Dank, für eure Unterstützung. Mit dem Geld können wir neue Müllbeutel und Küchenrollen einkaufen, die wir täglich für die Versorgung der Miezekatzen im Katzenhaus benötigen. Ihr seid spitze. Danke!

weiterlesen

Kontakt

Rathausstr. 8
65606
Villmar-Seelbach
Deutschland

Carina Sehlbach

Nachricht schreiben
Kontaktiere uns über unsere Webseite