Zum Hauptinhalt springen
Deutschlands größte Spendenplattform

Alzheimer Forschung Initiative e.V.

wird verwaltet von Alin Boyaciyan

Über uns

Ein Leben ohne Alzheimer – dafür setzen wir uns als gemeinnütziger Verein seit 1995 ein. Wir fördern unabhängige Alzheimer-Forschung und informieren Betroffene und Interessierte über die Krankheit. Wir erfüllen unsere Satzungszwecke mit privaten Spenden.

Die Alzheimer-Krankheit zerstört nach und nach Gedächtnis, Bewusstsein und Persönlichkeit der Betroffenen. Für Patienten und Angehörige ist das oft sehr schmerzhaft, herausfordernd und quälend. Bislang ist Alzheimer noch nicht heilbar, denn die Ursachen der Krankheit sind noch nicht vollständig verstanden.
Hier setzen wir mit unserer Forschungsförderung an. Mit der Finanzierung von vielversprechender Grundlagenforschung tragen wir dazu bei, die Mechanismen der Alzheimer-Krankheit zu entschlüsseln, damit neue Diagnose- und Therapiemöglichkeiten entstehen. Das ist wichtig in Zeiten, in denen sich die Pharmaindustrie immer mehr aus der Grundlagenforschung zurückzieht und den Universitäten oft das nötige Geld fehlt.

Als größter privater Förderer öffentlicher Alzheimer-Forschung in Deutschland haben wir seit unserer Gründung insgesamt 360 Forschungsaktivitäten mit über 14,5 Millionen Euro finanziert.

Mit unseren Broschüren, auf unserer Website und bei Veranstaltungen informieren wir kostenlos über unterschiedliche Aspekte der Alzheimer-Krankheit und bieten eine telefonische Beratung für Interessierte und Betroffene an.

Weitere Informationen unter www.alzheimer-forschung.de

Letzte Projektneuigkeit

Kann man Weihnachten mit Alzheimer-Patienten*innen feiern?

  Alin Boyaciyan  02. Dezember 2022 um 10:54 Uhr

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/006/215/291289/limit_600x450_image.jpg

Ist jemand in der Familie an Alzheimer erkrankt, stellt dies alle Beteiligten an den Feiertagen vor besondere Herausforderungen. Einerseits wünscht man sich ein Weihnachten „wie immer“. Andererseits ist da ein kranker Mensch, auf dessen Bedürfnisse alle Rücksicht nehmen müssen. 

Rituale helfen beim Erinnern
Mit der feierlichen Atmosphäre und den stimmungsvollen Ritualen bieten die Weihnachtstage viele Gelegenheiten, Menschen mit Alzheimer einzubeziehen und schöne gemeinsame Stunden zu verbringen. Während aktuelle Bezüge und Erfahrungen bei Alzheimer-Patienten*innen immer mehr verloren gehen, bleiben die Gefühle erhalten. Auch alte Erinnerungen sind oft noch lebendig. Altbekannte Rituale und sinnliche Eindrücke können schöne Erinnerungen bei Patient*innen wecken. Deshalb feiere unbedingt die Weihnachtstage mit all deinen Lieben.

Tipps und Anregungen für die Feiertage

Gemeinsam Lieder singen, ein Fotoalbum anschauen oder Musik hören, das traditionelle Festtagsessen oder der Gottesdienstbesuch schenken ein Gefühl von Sicherheit und Geborgenheit. Wenn möglich, beziehen Sie den oder die Erkrankte in Ihre Vorbereitungen mit ein, zum Beispiel beim Plätzchen backen, Tisch decken oder Dekorieren.

Planen Sie die Feiertage am besten ruhig und entspannt, und achten Sie darauf, gewohnte Abläufe wie Duschen, Anziehen oder Mahlzeiten in etwa beizubehalten. Fremde Gesichter und Stimmen können bei Menschen mit Alzheimer Stress auslösen. Planen Sie daher lieber mit weniger, aber vertrauten Gästen. 

Menschen mit Alzheimer freuen sich besonders über Geschenke, die ihre Sinne, Gefühle oder alte Erinnerungen ansprechen, wie das frühere Lieblingsparfüm oder Musik, die sie aus ihrer Vergangenheit kennen. Auch Dinge, die dem oder der Erkrankten den Alltag verschönern, sind ein guter Kauf – wie eine kuschlige Decke, ein Massageball oder ein einfaches Steckspiel. Immer beliebt sind auch Fotobücher, gerahmte Familienfotos oder ein Bildband von der Heimat.

Gutes Gelingen mit unseren Tipps, eine schöne Adventszeit und schöne Feiertage!

Erfahren Sie mehr über den Umgang mit Alzheimer-Patientinnen und -Patienten in unserem Ratgeber "Leben mit der Diagnose Alzheimer".

weiterlesen

Kontakt

Kreuzstr. 34
40210
Düsseldorf
Deutschland

Alin Boyaciyan

Nachricht schreiben
Kontaktiere uns über unsere Webseite