Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 original schriftzug mikado logo klein 2 1

mi cado e.V. Menschen in schwierigen Lebenslagen

wird verwaltet von T. Martin (Kommunikation)

Über uns

Mi cado e.V. ist aus dem Umfeld der Tagesklinik Bad Homburg, die zum Zentrum für soziale Psychiatrie in Friedrichsdorf gehört, heraus entstanden. Es fiel auf, dass Menschen, die in der Tagesklinik waren, nach dem erfolgreichen Ende dieser teilstationären Behandlung Probleme mit ihrer Tagesstruktur hatten. Die Fragen: Was kommt nach der Tagesklinik? Fällt man wieder zurück? Kann man das Erlernte weiterhin umsetzten und schafft man es, sich selbst ausreichend zu motivieren? wurde immer häufiger gestellt. Hinzu kamen Betroffene, die nicht in der Tagesklinik waren, die aber ebenfalls Schwierigkeiten mit ihrer Tagesstruktur hatten. So entstand die Idee eine Initiative ins Leben zu rufen, die sich dieser Problematik annimmt. Das satzungsmäßige Ziel von mi cado e.V. ist daher, die Unterstützung von Menschen in schwierigen Lebenslagen, indem wir ihnen bei der Gestaltung ihrer Tagesstruktur helfen.

Ansprechen wollen wir Menschen die durch Schicksalsschläge wie Trennungen, Todesfälle oder den Verlust des Arbeitsplatzes oder psychische Probleme wie Depressionen, Angst- und Panikattacken eine Anlaufstelle suchen. Wir wollen präventiv tätig werden, um ein Abrutschen zu verhindern und den Teufelskreis, der aus Grübeln und Resignation entsteht, zu stoppen. Wir Initiatoren und Initiatorinnen sind selbst Betroffene, die den schweren Weg des Durchhaltens und der Rückkehr in die „Normalität“ gegangen sind. Da wir um diesen hohen Berg wissen, der vor den Betroffenen liegt, wollen wir unsere Erfahrungen und unseren Glauben daran, dass es einen Weg gibt und dass es sich lohnt diesen Weg zu gehen, an andere weitergeben.

In einem verständnisvollen Rahmen bieten wir die nachfolgenden gemeinsamen Aktivitäten an:
> Kreative Innenaktivitäten (künstlerische und kreative Gestaltarbeit)
> Kulturelle Aktivitäten (Besuche kultureller Veranstaltungen)
> Außenaktivitäten (Ausflüge und sportliche Betätigungen)
> Soziale Aktivitäten (Gespräche, Erfahrungsaustausch, Spiele).

Kontakt

Bornstraße 32
61352
Bad Homburg
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite