Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 profile thumb logo

Helfen ohne Grenzen Muensterland e.V.

wird verwaltet von Helfen ohne Grenzen Münsterland e. V. (Kommunikation)

Über uns

Wir, eine kleine Initiative von sieben Leuten in Deutschland und haben uns kurz nach einer verheerenden Brandkatastrophe im August 2012 auf La Gomera, einer der kleinsten Kanareninseln zusammen gefunden, um für Valle Gran Rey spenden zu sammeln. Dieser Ort im Süden der Insel ist bis heute besonders schwer von der Brandkatastrophe betroffen. Wir sind der Meinung, es muss mehr Hilfe von außen kommen, auch finanzielle Hilfe.

Deshalb haben wir einen Verein gegründet, mit dem Namen:

„Helfen ohne Grenzen Münsterland e.V.“

Unser Verein wurde am 15. September gegründet und hat am 23. Oktober 2012 die amtsgerichtliche Eintragung in das Vereinsregister erhalten. Dem Verein wurde von der hiesigen Finanzbehörde die „Gemeinnützigkeit“ bescheinigt und der Verein ist somit auch berechtigt, Spendenquittungen auszustellen.

Dem Verein zugewendete Spenden werden zu 100% für die durch den Verein geförderten Hilfsprojekte verwendet. So werden alle Gebühren, die mit der Kontoführung entstehen, und anderweitige administrative Ausgaben vom Verein selbst getragen werden, so dass 100 Prozent der Spenden ohne jegliche Abzüge an die Betroffenen weitergegeben werden.

Wir möchten all den Menschen, all den Privatinitiativen, die Direkthilfe, sei es personenbezogen oder sachbezogen, leisten möchten, die Möglichkeit geben, öffentlich und legal für ihre Projekte Spenden zu sammeln und zu investieren. Mit unserem Verein möchten wir alle potentiellen Helfer mit Ideen, Vorschlägen und Hilfsprojekten nach Möglichkeiten unterstützen.

In erster Linie ist es unsere Intention, mit den Spendengeldern die Bereitstellung von Sach- und Dienstleistungen für die betroffenen Menschen zu ermöglichen, dabei denken wir beispielsweise an:
- Unterstützung beim Erwerb von Haushaltsgeräten, Arbeitsgeräten, Werkzeug, Inneneinrichtung, den vielen Dingen des täglichen Gebrauchs etc.;

- Ermöglichung der notwendigsten Reparaturarbeiten an den teilzerstörten und geschädigten Häuser, um eine Bewohnbarkeit zu gewährleisten;

- Ganz besonders auch die Unterstützung im landwirtschaftlichen Bereich und in der Tierhaltung;

dazu gehören vor allem:
- die durch das Feuer bedingten Schäden der landwirtschaftlichen Nutzflächen und den daraus folgenden witterungsbedingten Schäden insbesondere an den Terassenfeldern;

- Bepflanzung der terassierten Felder mit inseltypischen Nutzpflanzen, z. B. mit Obstbäumen etc.;

- Erwerb von Saatgut und Geräten für den landwirtschaftlichen Anbau / Wiederaufbau / Wiederherstellung von Tierställen; als Vorgabe dienen die europäischen Tierschutzbestimmungen;

- Erwerb von Nutztieren insbesondere Schafen, Ziegen, Kaninchen und Hühnern;

- Erwerb von Futtermitteln für die Tierbestände insbesondere Schafe und Ziegen bis eine ausreichende Versorgung gewährleistet ist;

Beim Wiederaufbau der komplett zerstörten Wohnhäuser sind Subventionen denkbar: z.B. Unterstützung bei Aufräumarbeiten, Erwerb von notwendigen Baumaterialien etc.

Präventive Maßnahmen wie z.B. Brandschutzmaßnahmen zu fördern, sind ebenfalls Projekte, die wir unterstützen oder initiieren werden.

Die hier genannten Projekte sind lediglich Vorschläge, in welchen Bereichen aus unserer Sicht eine schnelle und effiziente Hilfe gestaltet werden könnte, für Menschen, die vom 12. auf den 18. August 2012 alles verloren haben.

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Spendengelder, die nicht mehr für das Projekt ausgegeben werden können

  Mirjam u.  05. September 2016 um 17:58 Uhr

Liebe Spender,
bei Projekten, bei denen Spendengelder über einen langen Zeitraum hinweg nicht angefordert wurden, sehen das Gesetz und unsere Nutzungsbedingungen vor, dass die Spenden von der gut.org gemeinnützigen AG (Betreiberin von betterplace.org) zeitnah für deren satzungsmäßige Zwecke verwendet werden müssen.

Deshalb setzen wir die noch nicht verwendeten Spendengelder für diese Zwecke ein

Vielen Dank für Eure Unterstützung,
das betterplace.org-Team

weiterlesen

Kontakt

Zur Alten Weberei
Coesfeld
Deutschland

Fill 100x100 original shutterstock 4977982

Helfen ohne Grenzen Münsterland e. V.

Nachricht schreiben
Kontaktiere uns über unsere Webseite