Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 mikub logo

MIKUB e.V.

wird verwaltet von Z. Batinic (Kommunikation)

Über uns

Zukünftig werden wir die Abwicklung der Spendengelder über den Partnerverein MIKUB e.V. laufen lassen.

Der Verein MIKUB e.V.

Der Verein MIKUB e.V. verfolgt gemeinnützige Zwecke bei der Förderung von Jugend sowie der Erziehung, Volks- und Berufsbildung, auch geht es um die Förderung internationaler Gesinnung, der Toleranz auf allen Gebieten der Kultur und des Völkerverständigungsgedankens. Die Realisierung von interkulturellen und interdisziplinären Vorhaben ist Hauptzweck des Vereins.

Der Verein initiiert bildungsorientierte Sozialprojekte auf lokaler, überregionaler und internationaler Ebene. Unser Ziel ist es mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen, aktuelle gesellschaftliche Themen mit Mitteln der Kunst und Kultur zu verbinden bzw. sie dadurch aufzugreifen.
Unsere thematischen Schwerpunkte: Bildung und Jugendhilfe sowie die Anbindung von Kindern und jungen Erwachsenen an praktische Projekte und die Ausbildung von Multiplikatoren werden durch Anwendung folgender Methoden des nicht-formellen Lernens abgesteckt:
- künstlerisch-pädagogisch: Theater // Performances // Installationen // Tanz // Musik // bildende Kunst // Ausstellungen
- medial: Film // Fotografie // Publikationen (print // online)

Diese Felder decken wir mit unserer Vereinstätigkeit ab und verbinden sie interdisziplinär, um der wachsenden Komplexität der sozialen Wirklichkeit Rechnung zu tragen.

Zudem arbeitet MIKUB e.V. mit externen Projektpartnern bezüglich der Konzeption, Planung, Organisation und Umsetzung von Projekten zusammen, die dem Vereinsziel entsprechen.



Der Verein OU Podum

Seit 2011 sind wir ein unabhängiger, gemeinnütziger und selbst organisierter Verein. Im Rahmen der sozialen, kulturellen und pädagogischen Tätigkeitsbereiche möchten wir – mit der Zielsetzung, viele Jugendliche mit den Lebensbedingungen der Einwohner in der Region Lika vertraut zu machen – die Interessenerweckung für eine aktive Teilnahme der Jugendlichen bei der Lösung der regionalen Fragen fördern.

Zusammen mit unseren Kooperationspartnern im In- und Ausland konzipieren, entwickeln und realisieren wir internationale und regionale Projekte für die Jugendlichen und führen Seminare für die Multiplikatoren durch. Einer der Säulen der Vereinstätigkeit ist die Arbeit mit sozial benachteiligten Jugendlichen sowie das Lernen durch praktische Arbeit und Austausch.

Wir möchten:
Interkulturalität, Empathiefähigkeit und Dialog zwischen Menschen (Jugendlichen) mit einem unterschiedlichen gesellschaftlichen, sozialen und kulturellen Hintergrund oder verschiedener Herkunft fördern, innovative und langfristige Projekte im Bereich der Interkulturalität, praktisches Lernen und gesellschaftliche Partizipation gemeinsam entwickeln.
Mitwirkung in den Revitalisierungsprozessen vor Ort, Verbesserung der Lebensqualität, Lösung der infrastrukturellen Probleme, Organisation von freiwilligen Aufräumaktionen und Anregung der Umweltentwicklung mit Ressourcennutzung in der Natur, Initiierung von Spendenaktionen für Entminung der Gebiete, Nutzbarmachung der Äcker sowie Teilnahme an diversen Programmen und Aktivitäten.
Die politische Bildung ist ein sehr wichtiger Teil des interkulturellen Ansatzes. Für uns bedeutet dies Folgendes:

Austausch über die gesellschaftliche, politische, soziale und kulturelle Realität in verschiedenen Lebensinteraktionen
Kennenlernen anderer Lebenseinstellungen, Selbstreflexion und Entwicklung neuer Ansichten durch Jugendaustausch-Programme, gemeinsame praktische Arbeit sowie die Ausbildung der Multiplikatoren.
Die Themen unseres Wirkungskreises sind die Berufsorientierung (Berufsbildung), Entwicklung der Teamarbeit, interkulturelles Lernen, Migration, konstruktive Konfliktlösung, Partizipation, Diskriminierung und Gender.

In unseren Programmen werden interaktive und kreative Methoden angewendet wie: Sprachanimation, Film, Fotografie, Theater, Tanz, Musik, Workshops (Verarbeitung von Holz, Stein, Stroh, Wolle).

Die Vereinsmitglieder tragen mit der freiwilligen Arbeit in den konkreten Projekten dazu bei, dass die anfallenden Tätigkeiten gemäß ihren Kompetenzen und Erfahrungen realisiert werden.

Jede Unterstützung ist willkommen. Das kann Ihr Fachwissen sein (bspw. pädagogisches oder juristisches Wissen o.a.) oder Ihr praktisches Wissen mit der Teilnahme an den Aufräumarbeiten, Ihr handwerkliches Fachwissen (bspw. Holzverarbeitung, Maurerei, Arbeiten mit Stein) als auch die praktische Beratung in der Landwirtschaft, finanzielle Unterstützung für die Beschaffung notwendiger Materialien, Preisnachlass bei Dienstleistungen, kostenlose Raumnutzung oder auch Bekanntmachung unserer Arbeit im Allgemeinen.

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Für diese Bedarfe habe ich eine (Teil-)Auszahlung veranlasst:

  Z. Batinic  21. Dezember 2015 um 16:51 Uhr

Liebe SpenderInnen und UnterstützerInnen,

auf Grund der Verfahrensänderung, indem der Träger MIKUB e.V. als Partnerorganisation die Spendenaktion weiter begleiten wird und dadurch eine Ausstellung von Spendenbescheinigungen möglich macht, musste die Auszahlung bisheriger Spenden beantragt werden. Die angeforderte Auszahlungssumme über 530,00 € bleibt auf dem MIKUB e.V. Konto liegen, bis der nötige Betrag gesammelt wird.  

Vielen Dank für Ihr Verständnis

Zeljka Batinic

Es wurden 530,00 € Spendengelder für folgende Bedarfe beantragt:

Minenbeseitigung, Entminung 530,00 €
weiterlesen

Kontakt

Podum 23
53220
Otocac
Kroatien

Kontaktiere uns über unsere Webseite