Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 profile thumb amigas logo

ASAVIVI - Associacao das Amigas da Vila Vicentina

wird verwaltet von S. Neumann (Kommunikation)

Über uns

Die ASAViVi (Associacao das Amigas da Vila Vicentina) ist eine Organisation von Hausfrauen und Bürgerinnen, die ehrenamtlich in allen Belangen dieses Heimes helfen. Vila Vicentina ist ein Heim für Senioren, die keinen Angehörigen haben oder erkrankt sind (u.a. Alzheimer). Momentan leben in der Vila 103 Personen, werden dort medizinisch und psychologisch betreut. Dieses Heim lebt ausschließlich von Spenden! Die Vila Vicentina hat 8 Angestellte (Büro-Kraft, Krankenpfleger, Köche, Gärtner), aber eine Menge Arbeit wird ehrenamtlich von Bürger der Stadt verrichtet. Dieses Heim wurde in den 70er Jahre von einem Deutschen Priester gegründet. Im Areal der Vila Vicentina befindet sich eine kleine Kirche und jeden Tag Gottesdienst. Die Katolische Kirche hat zwei Nonnen als Verantwortliche für das Wohlbefinden der Bewohner kostenlos zur Verfügung gestellt. Die Anlage ist gross und sehr einfach, jedoch es herrscht dort eine ganz besondere Atmosphäre, die Bewohner der Stadt dahinzieht, sei es um mitzuhelfen, sei es um Besuche an den Alten zu erstatten oder sei es um den Gottesdienst zu besuchen. Eine Aura von Bescheidenheit, Zufriedenheit und Glück - trotz aller Not - ist dort zu spüren. Zu beobachten, wie viele Menschen dort bedingungslos so viel Zeit, Arbeit und Zuwendung den Alten schenken, ist bewundernswert und eindrucksvoll. Man empfindet nur das Verlangen, auch zu helfen!
Viele Farmer der Region versorgen die Vila mit Nahrungsmittel oder stellen Arbeitskräfte zur Verfügung. Einige Fabriken schenken benötigte Ware. Aber einen Artikel muss die Vila immer wieder kaufen: Windeln für die alten Menschen! Jeden Tag während des Gottesdienstes wird darum gebeten, Windeln zu schenken! Daher bitte ich um eine Spende, um einen (kleinen) Vorrat an Windeln zu besorgen, um die Arbeit dieser Freiwillige zu erleichtern!

Die ASAVIVI organisiert Bazaars, Festen, Wohltätigskeitsveranstaltungen und sammelt Spenden aller Art (Lebensmittel, Möbel, freiwillige zum Mithelfen, Geld, alles) für die Vila Vicentina. Ausserdem erstatten die Damen sehr oft Besuche bei den alten Menschen und geben Geborgenheit und Rat. Es ist beeindruckend, zu beobachten, wie viele Menschen sich für Andere engagieren, ohne irgendeinem materiellen Vorteil davon haben zu wollen! So etwas gibt es wirklich!

Kontakt

Vila Vicentina Furtado de Menezes
37270-000
Campo Belo
Brasilien

Kontaktiere uns über unsere Webseite