Deutschlands größte Spendenplattform

Gemeinschaft deutscher Blindenfreunde v. 1860 e.V.

wird verwaltet von T. Bräuer

Über uns

Wie alles begann - Wir über uns
Sehende gründeten die Gemeinschaft Deutscher Blindenfreunde, ein Blinder allerdings gab den Impuls dafür: Der englische Pfarrer Dr. William Moon (1818-1894) verlor im Alter von 21 Jahren sein Augenlicht – nicht aber seinen Lebenswillen. All seine Energie nutzte er fortan für die Integration von Blinden in die Welt der Sehenden. Er entwickelte eine schnell erlernbare Blindenschrift und engagierte sich für gemeinsamen Unterricht für Blinde und Sehende. 1860 besuchte er Berlin und regte hier die Gründung unseres Vereins an.

Seitdem setzen wir uns für die Integration und Gleichstellung von Blinden und Schwerstsehbehinderten ein. Wir helfen unbürokratisch dort, wo keine staatliche Unterstützung geleistet werden kann.

Kontakt

Hoffmann von Fallersleben Platz 3
10713
Berlin
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite