Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 578563 419991651394288 1268598476 n

Multitude

wird verwaltet von Alice K. (Kommunikation)

Über uns

Unser Verein Multitude e.V. hat seine Ursprünge in der „Initiative Deutschunterricht“, die im Jahr 2001 von ein paar Student_innen der Freien Universität Berlin ins Leben gerufen wurde und regelmäßig Deutschunterricht im Erstaufnahmelager in Spandau angeboten hat.

Seit damals bieten wir in diesem Lager mehr oder weniger regelmäßig mit einer hohen Fluktuation an Lehrer_innen und auch Schüler_innen abendliche Deutschkurs an. Den Deutschunterricht haben wir inzwischen auf mehrere andere Berliner Lager ausgeweitet.

2011 gründeten wir den Verein Multitude e.V., um einen Rahmen für weitere Projekte und Aktivitäten zu schaffen. Mittlerweile sind wir viele verschiedene Ehrenamtliche, die aus unterschiedlichen Gründen geflüchteten Menschen einen Einstieg in die deutsche Sprache vermitteln, gemeinsam Zeit verbringen und sich austauschen wollen. Multitude ist offen für alle Interessierten, die sich bei uns engagieren möchten. Auch eigene Ideen und neue Projekte sind willkommen.

Deutschunterricht
Multitude organisiert in mehreren Berliner Lagern für Geflüchtete an mehreren Tagen in der Woche Deutschunterricht. Der Unterricht findet meistens abends in Kleingruppen statt, ist freiwillig, kostenlos und offen für alle. Du musst kein_e ausgebildete_r Lehrer_in sein, um unterrichten zu können. Auf unseren Einstiegstreffen und Didaktik-Workshops wirst du gut auf deine Aufgaben vorbereitet.

Kinderbetreuung
Um Eltern zu ermöglichen, am Unterricht teilzunehmen, betreuen wir Kinder parallel zum Unterricht und spielen, basteln, malen und singen gemeinsam. Du musst kein_e ausgebildete_r Pädagog_in sein, um eine Kinderbetreuung gestalten zu können; wichtig sind Spaß bei der Arbeit mit Kindern und Kreativität.

Kochen, Picknicks, Kinoabende, Sport…
Gemeinsame Freizeitaktivitäten schaffen Raum für Austausch und Verständigung. In unregelmäßigen Abständen organisieren wir gemeinsame Treffen, an denen wir gemeinsam kochen, grillen, essen, tanzen, Filme gucken und uns unterhalten.

Weitere Unterstützung bei…
Wir unterstützen Geflüchtete bei Bedarf auch bei Fragen zum Asylverfahren und zur Wohnungssuche, bei der Begleitung zu Behörden, bei der Vermittlung in Sportvereinen, bei der Fahrradbeschaffung, etc…

Workshops
Hin und wieder bieten wir Workshops zum Thema Asylpolitik an, um Interessierten einen Einblick in die komplexe Organisation des Asylregimes und in die Lebensbedingungen von Geflüchteten in Berlin zu geben.

Vereinsarbeit, Öffentlichkeitsarbeit und Fundraising
Wir organisieren uns in offenen Arbeitsgruppen und bearbeiten die Bereiche Vereinskoordination, Unterrichtsplanung, Fundraising, Öffentlichkeits-arbeit, etc.

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Für diese Bedarfe habe ich eine (Teil-)Auszahlung veranlasst:

  Alice K.  22. Dezember 2014 um 10:45 Uhr

Tausend Dank!! Mit den Spendengeldern können wir weitere Kosten für unsere Unterrichtsmaterialien (Wörterbücher, Übungsblätter, Kugelschreiber, Stifte, Papier, Hefter, ,Bastelbedarf für die Kinderbetreuung usw.) decken und somit unseren Unterricht weiterhin gewährleisten. Wir bedanken und recht herzlich und wünschen allen ein schönes Jahresende!

Es wurden 247,00 € Spendengelder für folgende Bedarfe beantragt:

Unterrichtsmaterialien für Deutschunterricht 247,00 €
weiterlesen

Kontakt

Hauptstraße 1
Berlin
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite