Deutschlands größte Spendenplattform

Vollgas gegen Krebs

wird verwaltet von A. Gotfrid

Über uns

Die Idee



entstand aus einen kurzen Moment von Aufmerksamkeit.
Schnubby (Organisator) wurde durch eine bereits bestehende Spendenorganisation auf die Deutsche Kinderkrebsstiftung aufmerksam.

Bei einem Telefonat mit PapaMooN fragte er an, ob er Lust hat, in Oschersleben eine Spendenaktion für krebskranke Kinder ins Leben zu rufen. PapaMooN war von der Idee sofort begeistert und beide einigten sich darauf, die Aktion ins Leben zu rufen.

Im Motorpark Oschersleben findet jedes Jahr das größte internationale Opeltreffen statt, mit tausenden von Opelfans.
Selbstverständlich war auch Sven Glöckner von der Idee angetan, er ist der Veranstalter vom Opeltreffen.

Nachdem die Vorstellungen und der Ablauf abgestimmt waren, trug jeder seinen Teil dazu bei, um unsere kleine Organsiation erfolgreich zu gestalten.

Nachdem wir uns mit der Kinderkrebsstiftung in Verbindung gesetzt hatten und unsere „Idee“ vortrugen erhielten wir Informationsmaterial und erhielten dadurch einen Einblick in die einzelnen Teilprojekte.
Wir haben uns dafür entschieden, dass Projekt

„Sozialfonds – unmittelbare Hilfe durch Spenden“

(genaue Informationen unter der Rubrik „Sozialfonds“ zu finden) zu unterstützen.

Weiteres Ziel unserer Arbeit soll die Unterstützung von Elterngruppen und regionalen, engagierten Kinderkrebsgruppen sein.

Für jede unserer Aktionen werden wir definieren, für welchen Zweck der Erlös weitergeleitet wird.

Unsere Organisation hat keine Fixkosten und notwendige Ausgaben und Kosten werden von den Organisatoren selbst getragen oder gezielt durch finanzielle Unterstützung übernommen. Dadurch gehen die Erlöse fast zu 100% an den jeweiligenj Zweck.

Wir bedanken uns bei Ihnen für Ihr Interesse und den kurzen Moment der Aufmerksamkeit.

Kontakt

Neue Heimat , 11
12305
Berlin
Deutschland