Deutschlands größte Spendenplattform

Frauenkrisentelefon e. V.

wird verwaltet von H. Mosavi

Über uns

Das Frauenkrisentelefon e.V. bietet als gemeinnütziger Verein seit 1982 täglich telefonische interkulturelle Krisenberatung in Berlin an. Die Beratung erfolgt kostenlos, anonym und frauenspezifisch.

Viele der telefonischen Beratungsdienste abends oder an Wochenenden werden von ehrenamtlichen Beraterinnen geleistet, die über eine einschlägige Berufsausbildung verfügen und eine intensive Einarbeitung erhalten.

Für Frauen mit Migrationshintergrund gibt es zusätzlich das Angebot der face-to-face-Krisenberatung auf Deutsch, Englisch und Dari.
Weitere Angebote seit 2012 sind E-Mail- und Chatberatung sowie telefonische und persönliche Sozialberatung (Ämterbegleitung bei Bedarf) und je nach Kapazitäten interkulturelle Gruppenberatung zu den Themen Trennung sowie Stabilisierung / Stärkung des Selbstwerts.

Zusätzlich zur Grundfinanzierung durch die Berliner Senatsverwaltung Arbeit, Integration und Frauen benötigen wir zur Aufrechterhaltung unserer Angebote finanzielle Unterstützung, insbesondere für:

- Themenspezifische Fortbildungen für die Beraterinnen
- Aufwandsentschädigung für ehrenamtlich geleistete Beratungsdienste
- Mietnebenkosten

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 9,75 € Spendengelder erhalten

  H. Mosavi  10. März 2021 um 08:45 Uhr

Liebe Spender*innen,
vielen Dank!

Wir freuen uns darüber, daß für unser Projekt "Bedarf der Ehrenamtlichenförderung in Form von Aufwandsentschädigungen" weitere Spenden eingegangen sind.

Somit können wir auch diese Teil-Summen entsprechend
der Beschreibung für die Anerkennung der professionellen Arbeit
der Ehrenamtlichen verwenden. 

Freundliche Grüße,
Homa Mosavi  

weiterlesen

Kontakt

Naunynstr. 72
10997
Berlin
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite