Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 original logo 20verein 20rund

Faszination Regenwald e.V.

wird verwaltet von U. Rinke (Kommunikation)

Über uns

Die Vielfalt des Lebens erfährt derzeit einen Einschnitt wie noch nie, in der nun 3,5 Milliarden Jahre andauernden, Entwicklungsgeswchichte des Lebens. Dies ist v.a. durch den rasend schnellen Verlust des artenreichsten terrestrischen Ökosystems, dem tropischen Regenwald, verursacht.
Neben unzähligen Tier- und Pflanzenart-en, verschwinden auch seltene indigene Völker und damit einzigartige Spuren der Art Homo sapiens. Diese Entwicklung findet derzeit in allen drei globalen Re-genwaldgebieten statt: in Zentralafrika, in Amazonien und in den am stärksten gefährdetsten Regenwäldern Südostasiens.
In einem der letzten größeren Regenwald-gebiete Borneos, dem Meratus Regenwald im südöstlichen Kalimantan (indonesischer Teil Borneos, wird diese Entwicklung überdeutlich.
Es finden sich kaum noch intakte traditionelle Dorfgemeinschaften der größten indigenen Volksgruppe Borneos, den Dajaks, in diesem Waldgebiet. Weiterhin ist durch den massiven Holzeinschlag dieser äußerst artenreiche Wald (u.a. die Heimat von 350 ausgewilderten Orang-Utans) stark gefährdet. Aus diesem Grund gelten die gemeinsamen Anstrengungen der gemeinnützigen Vereine fansfornature
und Faszination Regenwald e.V./Ulmer Initiative zur Rettung der Orang-Utans mit Unterstützung der borneoorangutanhilfe, einer Rettung des Meratus Regenwaldes.
Es handelt sich dabei um ein mehrere hunderttausend Hektar großes Gebiet trop-schen Tieflandregenwaldes, von dem 28.000 ha Schutzwaldstatus besitzen und der überwiegende Rest für Holzeinschlag genutzt wird.
Durch den Schutz einer lokalen indigenen Dajak-Gemeinschaft (den Menschen der beiden Dörfer Tanjunsoke und Gurunggung) wollen wir auch zu einen Schutz des Meratus-Regenwaldes kommen und damit das Überleben von 350, vom Aussterben bedrohter, Menschenaffen ermöglichen. Unser Dreiklang lautet: über den Schutz der Menschen des Regenwaldes, wollen wir den Wald erhalten und damit wieder-um den Bewohnern des Regenwaldes eine Zukunft sichern.

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Spendengelder, die nicht mehr für das Projekt ausgegeben werden können

  Mirjam u.  05. September 2016 um 17:58 Uhr

Liebe Spender,
bei Projekten, bei denen Spendengelder über einen langen Zeitraum hinweg nicht angefordert wurden, sehen das Gesetz und unsere Nutzungsbedingungen vor, dass die Spenden von der gut.org gemeinnützigen AG (Betreiberin von betterplace.org) zeitnah für deren satzungsmäßige Zwecke verwendet werden müssen.

Deshalb setzen wir die noch nicht verwendeten Spendengelder für diese Zwecke ein

Vielen Dank für Eure Unterstützung,
das betterplace.org-Team

weiterlesen

Kontakt

Von Gielsbergstraße 1
89312
Günzburg
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite