Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 logocabuwazi p  1

CABUWAZI / GrenzKultur gGmbH

wird verwaltet von A. Koini (Kommunikation)

Über uns

CABUWAZI ist ein Berliner Jugendkulturbetrieb zur Förderung und Entwicklung von Kindern und Jugendlichen. Wir bieten jungen Menschen Freiraum für Ideen und die Möglichkeit sie zu realisieren.
Unsere pädagogisch-künstlerische Zirkusarbeit vermittelt nicht nur, persönliche Erfolgserlebnisse, Selbstvertrauen und körperliche Fitness, sondern fördert darüber hinaus soziale Kompetenzen wie Verantwortungsbewusstsein, Teamgeist und Fairness.
CABUWAZI steht mit seinen Zelten in sozialen Brennpunkten von Kreuzberg, Altglienicke, Treptow und Marzahn. Jede Woche trainieren hier über 650 Kinder und Jugendliche und für alle 9 bis 18 jährigen ist das Training grundsätzlich kostenlos. Uns ist wichtig, dass alle mitmachen können, egal ob arm oder reich.
Mit Berliner Schulen führen wir jährlich 150 Projektwochen durch. Hier tauschen Schüler das Klassenzimmer gegen die Zirkusmanege ein. Klassenverbände werden somit gestärkt, die Lernbereitschaft und das Miteinander gefördert.
CABUWAZI arbeitet aktiv in der Gewalt- und Suchtprävention und ist ein Ort für soziale Integration, kulturelle Bildung und individuelle Gesundheitsförderung.
Wir fördern internationale Jugendbegegnungen, z.B. mit dem Austausch von europäischen Freiwilligen sowie durch gegenseitige Besuche von ost- und westeuropäischen Kinder- und Jugendzirkussen.
Unser Ziel: Das Vorhandene sichern und neue Ideen vorantreiben. Dazu brauchen wir Menschen die uns unterstützen.

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Spendengelder, die nicht mehr für das Projekt ausgegeben werden können

  Mirjam K.  14. Juli 2017 um 11:54 Uhr

Liebe Spender,
bei Projekten, bei denen Spendengelder über einen langen Zeitraum hinweg nicht angefordert wurden, sehen das Gesetz und unsere Nutzungsbedingungen vor, dass die Spenden von der gut.org gemeinnützigen AG (Betreiberin von betterplace.org) zeitnah für deren satzungsmäßige Zwecke verwendet werden müssen.

Deshalb setzen wir die noch nicht verwendeten Spendengelder für diese Zwecke ein

Vielen Dank für Eure Unterstützung,
das betterplace.org-Team

weiterlesen

Kontakt

Am Postbahnhof 1
10243 Berl
Stadt
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite