Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Katzenschutzbund Krefeld e.V.

wird verwaltet von M. Koleta (Kommunikation)

Über uns

Wir sind ein recht kleiner Verein mit knapp 30 Mitgliedern, der sich ausschließlich durch Mitgliedsbeiträge und Spenden finanziert. Wir bekommen keine finanzielle Unterstützung von der Stadt. Unser Verein kümmert sich in erster Linie um Kastrationsaktionen, Betreuung von Futterstellen, Versorgung kranker und verletzter Katzen.
Täglich werden weit über 250 Straßenkatzen (Zahl steigend) im Stadtgebiet Krefeld von unseren ehrenamtlichen Mitgliedern mit Futter versorgt.


Aktuell werden wir aus dem ganzen Stadtbezirk überrannt mit Meldungen und Hilferufen bez. wild-lebenden, ausgesetzten, kranken Katzen, oder Katzenmütter mit kranken Welpen.
Wir brauchen dringend finanzielle Unterstützung bei den Kastrations,- und Behandlungskosten dieser Tiere.

Die Futterkosten für eine Katze an unserem Futterstellen betragen monatlich zwischen 13-15€.
Die Kastration einer Katze kostet 90€ und die eines Katers 50€.
Und bei der Menge an Tieren bekommen wir die Kosten alleine leider nicht bewältigt.

Bitte unterstützen sie uns mit ihrer Spende.


Vielen, herzlichen Dank im Namen aller Straßenkatzen sagt das Team vom
Katzenschutzbund Krefeld e.V.
Ingerweg 102
40670 Meerbusch
02159-911846



Hier noch unsere Aufgaben im Einzelnen:

- Betreuung und der Schutz freilebender und verwilderter Katzen
- Kastration, tierärztliche Behandlung und Pflege kranker Katzen
- bei wilden Tieren danach die Rückführung an ihre Plätze in Freiheit
- Rückführung/Rückvermittlung an den Besitzer wenn das Tier gekennzeichnet ist
- Einrichtung und Betreuung von Futterstellen, sowie das Aufstellen von Futter- und Schlafhäuschen
- Aufnahme von Fundtieren und Vermittlung von herrenlosen Katzen
- Aufzucht von verwaistem Nachwuchs freilebender Katzen in privaten Pflegestellen
- Pflege unserer nicht mehr vermittelbaren Gnadenbrotkatzen in privaten Pflegestellen
- Aufnahme von privaten Abgabetieren oder Hilfe bei der Vermittlung
- Zusammenarbeit mit privaten Pflegestellen und anderen Vereinen
- Aufklärung über die Notwendigkeit der Kastration von Katzen und Katern
- Steigerung des Bewusstseins für artgerechte Haltung und Pflege von Katzen

Kontakt

Ingerweg 102
40670
Meerbusch
Deutschland