Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 profile thumb juvente logo squared whitebg

Juvente e. V.

wird verwaltet von M. Vollmer (Kommunikation)

Über uns

Wir sind Jugendliche, die alkohol-, rauch- und drogenfrei leben. Wir wollen zeigen, dass ein Leben ohne Alkohol, Tabak und Drogen das beste Leben ist, was es gibt. Weil wir uns nicht kaputt machen wollen. Weil wir uns an unsere Feiern erinnern wollen. Weil wir echte Freundschaften und echte Liebe erleben wollen. Weil wir frei sein wollen.
Denn wir wissen: Sober is Sexy!

Der Juvente e. V. ist ein Jugendverein, der ausschließlich von Jugendlichen selbst organisiert und geleitet wird. Er gehört keinem Träger an, ist konfessionell und parteipolitisch unabhängig und offen für alle jungen Menschen die mitmachen wollen. Die Angebote, Programme und Veranstaltungen des Vereins werden nicht von Erwachsenen vorgegeben, sondern von den Jugendlichen selbst entwickelt und durchgeführt. Das gesamte Angebot ist "von Jugendlichen für Jugendliche". Juvente fördert die Eigenständigkeit, Persönlichkeitsentwicklung und Selbstentfaltung Jugendlicher, die Jugendlichen übernehmen Verantwortung für sich und andere. Sie haben außergewöhnliche Lernerfahrungen, die sie im normalen Alltag nicht hätten. Sie organisieren sich selbst und lernen voneinander. Juvente achtet darauf, dass Jugendliche "sie selbst" sind, ohne sich zu verstellen oder einem Gruppendruck zu unterliegen. (Fast) alle Meinungen sind willkommen. Alle Mitglieder von Juvente leben komplett alkohol-, rauch- und drogenfrei und wollen diesen positiven Lebensstil anderen Jugendlichen vermitteln. Durch die Vorbildfunktion und die echte Überzeugung der Jugendlichen selbst, erzielt die Alkohol-, Drogen und Suchtprävention von Juvente unvergleichbar hohe Ergebnisse. Die Freizeitangebote von Juvente sind nicht nur alkohol-, rauch und drogenfrei, sondern werden auch in Kooperation mit anderen internationalen Jugendorganisationen durchgeführt. Es werden Reisen in andere Länder organisiert und Jugendliche aus dem Ausland eingeladen. So kommen die Jugendlichen bei Juvente früh in Kontakt mit anderen Kulturen und Sprachen, erleben die kulturelle Vielfalt Europas. Ein Ziel Juventes ist der "europäische Bürger".

Der Juvente e. V. wurde im April 2011 von 13 jugendlichen Gründungsmitgliedern gegründet. Davor war Juvente eine nicht rechtsfähige Jugendgruppe, die seit 1997 unter diesem Namen tätig war. Seitdem hat sich die Mitgliederzahl auf ca. 40 erhöht. Innerhalb des ersten Jahres hat Juvente ein alkoholpolitisches Programm und ein Jugendbildungsprogramm entwickelt, mehrere Statements herausgegeben und Veranstaltungen für mehrere hundert Jugendliche in Deutschland, Niederlande, Schweiz und Lettland durchgeführt. In NRW wurde die regionale Gliederung "Juvente Rhein-Ruhr" gegründet, die für die lokale Jugend tätig ist. Deutschlandweit arbeitet Juvente mit anderen Organisationen zusammen, z.B. NACOA, dem Bund für drogenfreie Erziehung, Kinder im Mittelpunkt und Suchtselbsthilfeverbänden.

Juvente bietet regulär vier Camps pro Jahr an: Ostercamp (immer in einer anderen deutschen Stadt), Pfingstfreizeit in Holland, Sommercamp (immer in einem anderen europäischen Land) und Winterlager (abwechselnd in Deutschland und der Schweiz). Die Camps sind alkohol-, rauch- und drogenfrei, und werden von den Jugendlichen selbst geplant und geleitet. Auf jedem Camp können Teilnehmer eigene Workshops anbieten, Projekte durchführen und Aktivitäten planen. Häufig stehen das Ostercamp und das Winterlager unter einem bestimmten Thema, zu dem eine durchgehende AG angeboten wird. Neben diesen regulären Camps, organisiert Juvente mehrmals im Jahr Öffentlichkeitsaktionen, in denen Jugendliche vor Ort auf ihre Bedürfnisse und Wünsche aufmerksam machen. Ebenfalls gibt es unregelmäßige, kleinere Treffen, für die sich die Jugendlichen im Forum von Juvente verabreden können.

Kontakt

Liebenwalder Str. 31
Berlin
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite