Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 hot logo 3d

HANDS on TECHNOLOGY e.V.

wird verwaltet von Stefanie H. (Kommunikation)

Über uns

Die Vision der Mitglieder des Vereins ist es junge Menschen frühzeitig für Wissenschaft und Technologie zu begeistern und ihnen die Berührungsängste vor komplexer Technik zu nehmen. Sie sollen lernen, Herausforderungen kreativ, fantasievoll und mit Teamgeist anzugehen und eine positive Grundeinstellung zu Wissenschaft und Technologie aufzubauen. HANDS on TECHNOLOGY veranstaltet verschiedene internationale Bildungsprogramme, um Jugendlichen den Zugang zu naturwissenschaftlichen Fächern zu erleichtern und sie frühzeitig für einen Ingenieurs- oder IT-Beruf zu motivieren.

Die Förderprogramme FIRST® LEGO® League (FLL), FIRST® Tech Challenge (FTC) und
RoboCup Junior (RCJ) kombinieren den Spaß und die Spannung eines Sportevents mit der kniffligen Herausforderung, einen Roboter aus dem System LEGO Mindstorms zu bauen, designen und zu programmieren.

Dabei haben Kinder und Jugendliche die Möglichkeit, mit Hilfe dieser herausfordernden Roboterwettbewerbe wertvolle und praktische Erfahrungen in der Arbeit mit komplexen Technologien zu sammeln und ihre Problemlösungsfähigkeiten zu verbessern – und das alles mit einer Menge Spaß und Fantasie!

Für unsere Arbeit brauchen wir Unterstützung! Sie können uns mit einer Geld- oder Zeitspende z.B. als Teammentor oder Volunteer bei Wettbewerben helfen.

----

FIRST® LEGO® League

FLL fordert Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 16 Jahren heraus, sich die Denkweisen von Ingenieuren und Wissenschaftlern zu erschließen. Im Wettbewerb bauen, testen und programmieren die Kinder einen autonomen Roboter mit LEGO Mindstorms®, um vorgegebene Aufgaben im Robot Game zu lösen. Außerdem suchen und lösen sie ein reales Problem beim Forschungsauftrag. Während des Wettbewerb erlernen die Teams zusätzlich grundlegende soziale Kompetenzen.

Alle Informationen zum Wettbewerb & Anmeldung online: http://www.first-lego-league.org/de/allgemeines/was-ist-fll.html.

----

FIRST® Tech Challenge

FTC ist ein Robotikprogramm für die Altersgruppe 14 bis 20 Jahre, bei dem Teams mit ihren selbstgebauten und programmierten Tetrix oder Matrix Robotern mit LEGO Mindstorms-Steuerung gegeneinander antreten. Die Jugendlichen arbeiten wie echte Ingenieure – sie planen, bauen, programmieren und dokumentieren im Team. Die Teams stellen sich jährlich wechselnden Herausforderungen auf einem etwa 10m2 großen Spielfeld. Zwei Teams bilden eine Allianz und haben gemeinsam 2 1/2 Minuten Zeit, soviele Aufgaben wie möglich zu lösen. Wer beim Wettbewerb erfolgreich ist, lernt mit anderen effizient zusammenzuarbeiten, kurzfristig Ziele abzusprechen und diese umzusetzen.

Weitere Informationen zum aktuellen Wettbewerb online: http://www.first-tech-challenge.org/de/allgemeines/was-ist-ftc.html.

----

RoboCup Junior

RCJ ist der Schülerwettbewerb des internationalen RoboCup. Wettbewerbe werden in drei Disziplinen angeboten, die unterschiedliche fachliche Schwerpunkte setzen: Dance, Rescue, Soccer. Schülerteams im Alter von 10 bis 19 Jahren können mit ihren Robotern auf LEGO Mindstorms-Basis teilnehmen und erstmals bei Qualifikationsturnieren Robotikwettbewerbsluft schnuppern. Die nächste Stufe sind dann die RoboCup German Open. HANDS on TECHNOLOGY organisiert das Siemens RoboCup Junior Qualifikationsturnier in Berlin.

Mehr Informationen gibt es online: http://www.robocup-junior.org/de/allgemeines.html.

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Projekte erfolgreich abgeschlossen

  Stefanie H.  30. September 2009 um 11:01 Uhr

 

Liebe Projektunterstützer,

unsere vorgestellten Projekte sind dank der zahlreichen Hilfen erfolgreich abgeschlossen. Wir möchten uns noch einmal recht herzlich bei unseren Fürsprechern und Unterstützern für die viele Hilfe bedanken.

Mit Grüßen aus Leipzig

Euer Team von HANDS on TECHNOLOGY

 

weiterlesen

Kontakt

Plautstraße 80
04179
Leipzig
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite