Deutschlands größte Spendenplattform

Bürgernetzwerk Bildung

wird verwaltet von K. Hagen

Über uns

Der Verein Berliner Kaufleute und Industrieller e.V. (VBKI) hat das Bürgernetzwerk Bildung im Jahr 2005 gegründet. Ziel ist, das bürgerschaftliche Engagement in Berlin zu stärken und dazu beizutragen, dass Kinder und Jugendliche in Berlin unter besseren Bedingungen aufwachsen und sich angenommen fühlen.

Das Bürgernetzwerk Bildung arbeitet seit Februar 2005 und versorgt Grundschulen, Sekundarschulen und Kindertagesstätten in sozial schwieriger Lage mit ehrenamtlichen Lesepatinnen und Lesepaten. Es ist inzwischen zu einem festen Bestandteil der Berliner Schulen und der Stadt geworden. Gefördert werden Kinder und Jugendliche in sozial schwieriger Lage, d.h. entweder haben die Einrichtungen einen Anteil an Kindern mit Migrationshintergrund von über 40 % oder ein entsprechender Anteil der Eltern ist von der Lernmittelzuzahlung befreit.
Insgesamt werden über 180 Schulen und 92 Kindertagesstätten mit 2.000 aktiven Lesepaten vom Bürgernetzwerk betreut. Dadurch erhalten wöchentlich mehr als 10.000 Kinder und Jugendliche, davon der größte Teil mit Migrationshintergrund, eine zusätzliche und erfolgreiche Förderung. Die ehrenamtlichen Lesepaten sind überwiegend engagierte und gut gebildete Ruheständler, darüber hinaus engagieren sich auch Berufstätige und Studenten.

Kontakt

Fasanenstraße 85
10623
Berlin
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite