Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 bp1500029739 logone

Streunerhilfe Bulgarien e.V.

wird verwaltet von B. Krämer (Kommunikation)

Über uns

Die Streunerhilfe Bulgarien e.V. ist ein gemeinnütziger und als förderungswürdig anerkannter Verein, der sich für herrenlose, alte, kranke, misshandelte und in Not geratene Tiere in Bulgarien einsetzt.

Homepage des Vereins: www.streunerhilfe-bulgarien.de

In einem Land wie Bulgarien, wo der Tierschutz noch in den Kinderschuhen steckt, setzen wir uns für die Schwächsten ein. Die Arbeit vor Ort ist hierbei essentiell. Wir unterstützen unsere Mitstreiter vor Ort in Plovdiv, um zunächst einmal die tierärztliche Versorgung der Straßentiere sicherzustellen und schicken auch Sachspenden-Transporte nach Bulgarien. Das löst jedoch nicht das generelle Problem, die Anzahl der Straßenhunde Bulgariens zu reduzieren.Daher liegt ein Schwerpunkt unserer Arbeit auf der Kastration von Streunern, um die unkontrollierte Vermehrung der Tiere zu verhindern. Wenn sich die Tiere erholt haben, bringen wir sie auf ihre angestammten Plätze zurück.
 
Doch nicht alle haben auf der Straße eine Überlebenschance. Für diese Tiere suchen wir liebevolle Familien oder zunächst Pflegestellen - sowohl in Bulgarien als auch in Deutschland.

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Drei kleine Zwerge - zerbrechlich und so verletzlich

  M. Ruseva  04. November 2018 um 17:09 Uhr

Sie sind so klein und zerbrechlich. Und so verletzlich.
https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/025/450/194357/limit_600x450_image.jpg 
Als eine unserer Helferinnen spazieren war, sah sie die kleinen plötzlich - an einer gefährlichen Stelle einer viel befahrenen Straße. Zuerst sah sie nur zwei von ihnen - sie irrten sehr verstört auf dem Bürgersteig umher und liefen immer wieder auf die Strasse und unter den dort an der Seite parkenden Autos. Offensichtlich wurden sie kurze Zeit vorher einfach hierhin entladen

 Als sie nachschauen wollte, ob es ihnen gut geht, stellte sie fest, dass es noch ein drittes Kitten gab, welches zusammengekauert unter einem der geparkten Fahrzeuge lag. Sie holte es raus und sah sofort, dass das Kleine eine riesige "Beule" am Bauch hatte.
https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/025/450/194358/limit_600x450_image.jpg

 Sie hatte nicht viel Zeit zum Überlegen, sie sammelte die drei Zwerge ein, ohne zu wissen wo und wie sie sie unterbringen soll. Obwohl sie selbst als Pflegestelle überfüllt ist, konnte sie sie einfach nicht dort stehen lassen.

 Sie nahm sie mit nach Hause und packte sie in eine Box. Nach einer Beratung mit unserer Tierärztin, der ich Video und Fotos zeigt und da die kleine verletzte Maus sehr schwierig Pipi machte, beschlossen wir sie sofort dort vor Ort notoperieren zu lassen, denn ihr Zustand erlaubte es nicht, dass wir sie in dem Zustand nach Sofia transportierten. Die OP wurde sofort gemacht und leider bleibt die Kleine ein Risikopatient. Die Ärzte sagen, der grund für die Hernie muss definitiv ein starker Tritt im Bauchbereich gewesen sein. Wer so etwas übers Herz bringen kann, ein solch kleines zartes Wesen zu verletzten, ist uns unbegreiflich.

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/025/450/194356/limit_600x450_image.jpg

Bitte helft der kleinen Mäuse mit einer Spende für die OP-Kosten und der anschließenden Versorgung. Das Schlimme ist, dass wir auch mittlerweile sehr sehr dringend Kitten-Futter brauchen, denn mittlerweile haben wir fast 20 Kitten insgesamt und selbst das Futter wird leider zum Problem. Zudem kommen noch Kosten in den nächsten Tagen für Meidkamente für die Kleine, gutes Futter für alle Drei. Hilf denen jetzt mit einer Spende!

weiterlesen

Kontakt

Alsfelder Str. 33
36326
Antrifttal
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite