Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 profile thumb casa colorida rz

Casa Colorida

wird verwaltet von Manuela d. (Kommunikation)

Über uns

Hintergrund
Die Lebensjahre vieler Kinder in brasilianischen Favelas sind geprägt von Armut, Gewalt und nicht selten auch Hunger. Über 50.000 Menschen, die meisten davon Jugendliche, sterben jedes Jahr eines gewaltsamen Todes. In einem derartig geprägten Umfeld fehlt vielen Kindern die Alternative und Hoffnung auf eine Zukunftsperspektive.
Es gibt kaum Freizeitangebote, die meisten Kinder verbringen ihre Zeit vor dem Fernseher oder auf dem Fußballplatz. Dieses fehlende Angebot an Alternativen zieht die Jugendlichen auf die Straße und ebnet damit den ersten Weg in die Welt der Kriminalität.

Hier setzt unser Projekt »Casa Colorida« an. Wir möchten eine Freitzeit-Alternative schaffen und Kindern und Jugendlichen in den Favelas, durch Workshops die Grundlagen und vor allem die Freude an Gestaltung in Malerei, Zeichnen und Graffiti beibringen.

Von dieser Idee motiviert, riefen wir 2011 das Projekt »Casa Colorida« ins Leben. Mit unserem Projekt »Casa Colorida« bringen wir Kindern und Jugendlichen die Welt der Kunst und Grafik näher, und zeigen ihnen so einen Weg zu alternative Freizeitgestaltung und persönlicher Entwicklung auf.

Gründer
Wir sind Philippp Pieroth und Manuela de Assis Borttscheller, zwei selbständige Designer aus Berlin und Hamburg und haben durch zahlreiche Besuche in Brasilien Einblicke in den Alltag dieser Kinder bekommen.



Workshops
Wir möchten den Kindern ermöglichen, ihre Kreativität, durch künstlerischen Ausdruck zu entwickeln und zu fördern. Sie sollten erleben, dass sie ihr Leben gestalten können, an Veränderungen teilhaben können und Teil einer starken Gemeinschaft sind. Daher ist ein Ziel unserer Workshops, mit den Kindern ihren Stadtteil in kleineren Street-Art Aktionen mitzugestalten. Die Leinwand ist die Stadt, die Wände des Viertels. Der Materialaufwand bleibt damit in einem kleinen Rahmen, den außer Wandfarben, Pinsel und Schutzkleidung wird wenig gebraucht. Ein schöner Nebeneffekt ist zudem, dass auch die Häuser und Straßen der Favelas (die oftmals nur rudimentär verfugt sind und selten verputzt oder gemalt) so farbiger und fröhlicher gestaltet werden.

Wir planen, diese Workshops regelmäßig zu veranstalten und für unsere Idee langfristig auch Multiplikatoren zu finden. Als »Initialstadt« für den ersten Workshop ist die Favela Vidial in Rio geplant; später können die Workshops auch in anderen brasilianischen Städten stattfinden.

Jeder einzelne Workshop wird über einen Zeitraum von drei Wochen gehen, sodass die Kinder nachhaltig auf dem Erlernten aufbauen und sich auf dieser Basis weiter entwickeln können. Die Zielgruppe unserer Workshops sollen Kinder und Jugendliche von 9 bis 16 Jahren sein.

Mission
Wir glauben an Kunst und an die Möglichkeiten der Kunst, in Menschen Energien für positive Veränderungen freizusetzen.

Wir glauben, dass Kunst und Schönheit, die Menschen befähigen über sich selbst herauszuwachsen. Nicht zuletzt glauben wir, dass Kunst und künstlerisches Schaffen Dinge zum Positiven verändern kann. Unser Anliegen ist es, Kindern beizubringen, sich zu organisieren und in der Gemeinschaft der Gruppe zu lernen, dass sie selbst zu Veränderungen beitragen können: durch Kunst. Wir geben den Kindern auf der Straße eine Möglichkeit, ihren Alltag und ihr Leben künstlerisch auszudrücken und ihre Kreativität fernab ihrer täglichen Probleme ausleben zu können.

Mit dieser Motivation haben wir den gemeinnützigen Verein (i. G.) Casa Colorida gegründet: ein Projekt das brasilianischen Favela-Kindern eine Plattform zum Erleben von Kunst bietet.

Kontakt

Schäferstraße 18
Hamburg
20357
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite