Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Hoffnung Spenden e.V.

wird verwaltet von B. Kowolik (Kommunikation)

Über uns

Sehr geehrte Damen und Herren,

mein Name ist Bernadette Kowolik. Um mein Ziel, den Straßenkindern und den Familien in den Slums von Kampala zu helfen und ihre Lebensumstände zu verbessern, benötige ich ihre Hilfe.
Mit 22 Jahren habe ich allein ein Straßenkinderprojekt in Uganda ins Leben gerufen. Der Anfang gestaltete sich sehr schwierig. Meine Familie und meine Freunde waren aus Sorge gegen meinen Einsatz für die Straßenkinder. Die Arbeit in Uganda war auch nicht leichter. Ich musste einige Überfälle, Gewaltübergriffe, Sprachprobleme, Drohungen, etc. verarbeiten. Ich habe miterlebt wie Kinder und Erwachsene aufgrund von Gewalt und Hunger sterben. Da kam ich an meine Grenzen und hatte zu tun, neue Kraft zu schöpfen.
Mittlerweile, 5 Jahre später, wohnen 19 ehemalige Straßenkinder in unserem Haus, es arbeiten ein Sozialarbeiter, 2 Wachmänner, ein Projekt-Koordinator und viele ehrenamtliche Helfer in Deutschland und Uganda für das Projekt. Die Kinder im Haus nennen mich Mama und sind mittlerweile auch meine Familie geworden zu denen ich eine intensive Beziehung, basierend auf Liebe und Respekt, pflege. Wir haben internationale Sponsoren und schon viele Patenschaften vergeben. Aufgrund der Patenschaften ist es uns auch möglich, in den Slums von Katwe - einem Stadtteil von Kampala - gezielte Hilfe zu leisten. Wir ermöglichen dort Kindern Schulbildung, helfen bei der Suche nach Ausbildungs- und Arbeitsplätzen, unterstützen die Menschen im gesundheitlichen Bereich und stehen ihnen bei Problemen zur Seite. Unser Hauptgrundsatz ist: Wir geben Hilfe zur Selbsthilfe! Wir setzen bei Bildung, Arbeitssuche, Schaffung von Arbeitsplätzen, bei medizinischer Versorgung sowie der Aufklärung an. Jeder Hilfebedürftige erhält unsere Unterstützung, unabhängig von Alter, Geschlecht und Religion. Der internationale Austausch ist uns auch wichtig und so waren schon einige Praktikanten aus Deutschland in Uganda. Sie haben die Arbeit von Hoffnung-Spenden kennengelernt und konnten in eine andere Kultur eintauchen. Die Kinder in meinem Haus haben auch von den Praktikanten profitiert, durch besseren Spracherwerb in Englisch, Ausbau von kreativen Fähigkeiten, Knüpfen von sozialen Kontakten, usw. Weil eine sehr große Nachfrage entstand, haben Sascha Karowski und ich die Praktikantenvermittlung Otambula-Uganda (www.otambula-uganda.de) gegründet. Da diese Arbeit für mich ehrenamtlich ist und ich meine Flüge privat finanziere, arbeite ich hauptberuflich in einem Kindergarten in Berlin. Nebenbei mache ich ein Fernstudium, leite die Praktikantenvermittlung und genieße das Mutterglück mit meinen zwei Söhnen.
Unsere Arbeit finanziert sich über private Spenden, den Buchverkauf "AMAZZI" und durch die ehrenamtlichen Helfer.
Derzeit sammeln wir spenden für die Gründung eines zweiten Kinderheimes zu. In den Straßenkinder ein geborgenes und glückliches Heim finden sollen. Anbei finden sie noch weitere Informationen und sehen sie sich doch auch auf unserer Webseite www.hoffnungspenden.de einmal um.

Liebe Grüße
Bernadette Kowolik

Internet: hoffnungspenden.de
Email: hoffnung-spenden@web.de

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Spendengelder, die nicht mehr für das Projekt ausgegeben werden können

  Mirjam K.  14. Juli 2017 um 14:11 Uhr

Liebe Spender,
bei Projekten, bei denen Spendengelder über einen langen Zeitraum hinweg nicht angefordert wurden, sehen das Gesetz und unsere Nutzungsbedingungen vor, dass die Spenden von der gut.org gemeinnützigen AG (Betreiberin von betterplace.org) zeitnah für deren satzungsmäßige Zwecke verwendet werden müssen.

Deshalb setzen wir die noch nicht verwendeten Spendengelder für diese Zwecke ein

Vielen Dank für Eure Unterstützung,
das betterplace.org-Team

weiterlesen

Kontakt

Nyanama Road
Kampala
Uganda

Kontaktiere uns über unsere Webseite