Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 profile thumb dsc 0093

Espacio Santa Ana

wird verwaltet von C. Amarales (Kommunikation)

Über uns

Das Kulturzentrum Espacio Santa Ana wurde 2008 gegruendet. Im Uebereinkommen zwischen einer Grupper sozialer Akteure des Viertels, die seit den 90ern mit ihrem Einsatz fuer ein sozialeres Valparaíso Vertrauen gewonnen hatte, und der oertlichen Kirchengemeinde, die der Gruppe und dem entstandenen Kulturzentrum ein seit Jahrzehnten verlassenes Kirchengebaeude in einer bedingungslosen, 40-jaehrigen Leihe ueberliess.

Obwohl sie unter Denkmalschutz steht, ist die ehemalige Kapelle durch die Erdbeben und andere Witterungsbedingungen in Chile stark laediert. Nach jahrzehntelanger Vernachlaessigung der Kirchengemeinde wird das Gebaeude nun unter Obhut des Kulturzentrums kontinuierlich restauriert. Dazu kamen Maestros aus Peru, Argentinien und anderen chilenischen Staedten, um Adobe-Workshops zu geben. So koennen die Freiwilligen und Freunde des Kulturzentrums nun selbst das Jahrhunderte alte, traditionelle Adobehandwerk anwenden und Stueck fuer Stueck, Woche fuer Woche, das Gebaeude zu altem Glanz verhelfen.

Seit 2008 haben in dem alten Kirchengebaeude mehrere Theatergruppen ihre Stuecke aufgefuehrt. 2010 wurde in Anwesenheit des Kuensters Mono Gonzalez ein Siebdruckatelier errichtet und die Technik unterrichtet, sodass nun woechentlich (kostenlose) Siebdrueckworkshops stattfinden und die entstandenen Kunstwerke und Produkte teils verkauft werden koennen. In Zusammenarbeit mit Gonzalez ist das Kulturzentrum auch fuer ein 800 m2 grosses Wandbild zustaendig, dass 2010/2011 in Hommage an den chilenischen Surrealisten Roberto Matta gemalt wurde. Seit 2011 sitzt im ehemaligen Kirchenturm das Studio eines sozialen Fernsehkanals, das bisher Sendeweite fuer die ganze Stadt Valparaíso hat und an mehreren Abenden der Woche sendet, darunter Dokumentarfilme und Aufzeichnungen lokaler Ereignisse, wie zum Beispiel Turniere des oertlichen Fussballclubs, Strassenfeste, etc. Es werden eine Reihe Workshops veranstaltet, darunter Recycling, Stelzenlauf, Theater fuer Kinder, Holzschnitt und vieles mehr.

Es besteht eine feste Gruppe an Koordinatoren. Trotzdem werden die Entscheidungen ueber Aktivitaeten und Zukunft des Kulturzentrums in woechentlichen Vollversammlungen mit allen Freiwilligen, Unterstuetzern und Freunden gefaellt.

Der Prozess des Wiederinstandsetzens des alten Gebauedes zu sozialen Zwecken hat aber noch einen langen Weg vor sich. Beispielsweise hat die alte Kapelle bis heute keine Toiletten. Es gibt keine Fensterglaeser. Die Antenne des Fernsehkanals macht haeufig Probleme, und es fehlt Geld fuer kompetente Techniker. Die Arbeit geht weiter (Der Boden wurde in gemeinschaftlicher Arbeit nach Feierabenden rundum erneuert, wie auch die Adobestrukturen des Gebauedes in woechentlichen Arbeitstreffen geflickt, erneuert und verbessert werden. Um die Strom- und Wasserkosten zu decken, werden woechentlich Lose verkauft und in einer abendlichen Tombola in einer kooperierenden Bar verlost.), aber es fehlt Geld fuer groessere Projekte und mehr Sicherheit fuer langfristige Planung.

Kontakt

Balmes S/N
2340000
Valparaíso
Chile

Kontaktiere uns über unsere Webseite