Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Upendo Children's Village e.V.

wird verwaltet von C. Vetters

Über uns

Der FördervereinUCV e.V. wurde am 7. April 2006 in Berlin gegründet. Zweck des Vereins ist die Errichtung, die Unterhaltung und der Betrieb eines Waisendorfes in Ukunda/Kenia.

Der UCV e.V. ist rechtsfähig in das Vereinsregister beim Amtsgericht Charlottenburg unter der VR-Nr. 28989 B eingetragen, verfolgt ausschließlich gemeinnützige Zwecke und ist wegen der Förderung der Entwicklungszusammenarbeit in Afrika vom Finanzamt für Körperschaften I in Berlin als besonders förderungswürdig eingestuft.

Der Satzungszweck wird durch finanzielle Mittel, die dem Verein durch Mitgliedsbeiträge oder Spenden zur Verfügung gestellt werden verwirklicht. Diese Mittel dürfen nur gemeinnützigen Einrichtungen in Kenia zur Verfügung gestellt werden.

Entscheidungen, die das Waisendorf, die Kinder oder zum Beispiel Investitionen betreffen obliegen in letzter Instanz immer dem afrikanischen Management des Dorfes bzw. der Betreibergesellschaft nach afrikanischen Recht – der UPENDO Village Trust Foundation (UVT).

Letzte Projektneuigkeit

Ein Videogruß aus dem Waisendorf

  C. Vetters  06. August 2020 um 12:42 Uhr

Corona ist und bleibt auch in Kenia weiter ein Thema und so ist es manchmal schwer, aus der Ferne ein wirklichkeitsnahes Bild auf die dortige Situation zu bekommen. Wir stehen aber in täglichem Austausch und wissen, alle Kinder und Erwachsenen im Waisendorf sind zum Glück wohl auf.

Unser Dorf bleibt aber weiter im Lockdown. Nur zum Einkaufen und für die dringendsten Reparaturen öffnen wir unsere Tore. Die Kinder erledigen hier ihre Hausaufgaben, da die Schulen noch immer nicht geöffnet sind, tanzen und spielen viel an der frischen Luft. Zwei der älteren Jungs, Stephen und Mugo, haben zusammen ein Video gedreht, welches den Alltag während der Corona Virus Pandemie im Upendo Children's Dorf zeigt.

Ein Videogruß aus dem Waisendorf​

Viele Reparaturen stehen derzeit an, um die wir uns gerade kümmern: Termiten haben eine Vielzahl der Kabel im Boden zerfressen, so dass wir derzeit die Elektrik komplett erneuern müssen. Aber auch andere Reparaturen sind gerade dringend notwendig. Neben Malerarbeiten müssen beispielsweise Moskitonetze erneuert werden oder der Ofen und die Ofenrohre für die Küche.


weiterlesen

Kontakt

Kantstraße, 44-45
10999
Berlin
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite