Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Olivers 40er - Spende statt Geschenke

Zurück zur Spendenaktion
Fill 100x100 bp1502132299 img 0423

Antwort aus dem Waisenhaus!

Oliver K.
Oliver K. schrieb am 28.01.2012

Ich habe gerade eine Nachricht aus dem Waisenhaus von Norbert Hengge weitergeleitet bekommen:


 


Lieber Norbert, Liebe Christine,


 


wir möchten euch gerne herzliche Grüße im neuen Jahr senden, dass es voller Freude und Glück sei und dass es uns so viele schöne Dinge schenkt, wie ihr sie uns dieses Jahr zu Gunsten des Waisenhauses, und vor allem zu Gunsten unserer Kinder, gegeben habt! Vielen herzlichen Dank hierfür – Gott beschütze dieses Projekt und all die Personen, die es voran treiben. Bitte sendet in unserem Namen den größten Dank an alle Personen, die sich hier beteiligen und unseren Jungen und Mädchen so helfen! Gott wird all diese Anstrengungen zugunsten derjenigen, die am meisten benötigen, belohnen, denn durch die Liebe, die wir den Bedürftigen schenken, dienen wir Gott. Dass Gott sich weiterhin unserer kleinen, wehrlosen Kindern annimmt, und dass sie gesund und glücklich aufwachsen!


In der Weihnachtszeit haben die Kleinen viel Aufmerksamkeit von Menschen erhalten, die sie besucht haben, die Geschenke, Nahrungsmittel und Liebe mitbrachten. Gott ist sehr gut mit uns in unserer Mission und mit unseren Kindern, die wir so sehr lieben….


 


Nun möchten wir voller Freude bestätigen, dass das Geld angekommen ist und wir möchten euch im Namen der Kinder unseren größten Dank aussprechen. Wir beten an Gott, dass er euch beschütze und weiterhin seine Hand über eure guten Taten zugunsten der Kinder hält, die von ihren Eltern aufgegeben wurden – jedoch nicht von Gott und von solch großzügigen Menschen wie ihr es seid!


Wenn auch verspätet, möchten auch wir euch unsere herzlichsten Grüße in diesen letzten Tagen vor Beginn des neuen Jahres senden. Wir danken euch, dass ihr uns durch die gesendeten Fotos ermöglicht habt, die schönen Aktivitäten zu sehen, die im Advent für uns realisiert wurden. Wir werden mit euch in Kontakt bleiben und uns melden, wenn wir etwas benötigen – Vielen, wirklich vielen lieben Dank für diese Geste der Liebe!


Wir senden auch unsere herzlichsten Grüße und Danksagungen an die Gemeinde und wir werden für jeden einzelnen beten. 



Hnas Nilza y Josefina