Deutschlands größte Spendenplattform

Hungersnot in Afrika bekämpfen: jetzt spenden

Zurück zur Spendenaktion

So wird geholfen

Björn L.
Björn L. schrieb am 15.08.2011

Vielen Dank an alle Unterstützer für Ihre Spenden! Die Hilfsorganisationen vor Ort versuchend en Menschen so direkt wie möglich zu helfen. Dabei geht die Unterstützung nicht nur an die Flüchtlinge, die in den großen Lagern in Kenia ankommen, sondern wird auch direkt in Somalia eingesetzt. An zehn Orten rund um die Hauptstadt Mogadischu werden Not-Ernährungszentren vom Internationalen Roten Kreuz aufgebaut. Hier erhalten vor allem unterernährte Kinder einen sehr proteinreichen Brei, damit sie wieder zu Kräften kommen. Zudem suchen vierzehn mobile Teams Menschen auf dem Land auf, die zu schwach sind, um zu den Zentren zu gelangen. Über die Schwestergesellschaft des Roten Kreuz, den Somalischen Roten Halbmond, kann Wasser verteilt werden und medizinische Hilfe an die wenigen Krankenhäuser gelangen.