Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

UTOPIA - www.utopia.de

Zurück zur Spendenaktion
Fill 100x100 original foto6detail

Nichthybrid-Saatgut für Menschen in Simbabwe

Anne L.
Anne L. schrieb am 15.05.2009

Ernährung sichern - Ressourcen schonen: 29,00 €


Liebes Utopia-Team,


dieses Mal geht unser Geld an Menschen des Chimanimani-Distrikts in Simbabwe, in dem viele Familien an Unter- oder Fehlernährung leiden, was wiederum zur Ausbreitung lebensbedrohlicher Krankheiten beiträgt. Dort haben Kleinbauern aus 150 Dörfern den Verein TSURO (Towards Sustainable Use of Resources Organisation - Organisation zur nachhaltigen Ressourcennutzung) gegründet, um in dem entlegenen Gebiet an der mosambikanischen Grenze Hunger und Unterdrückung zu überwinden. TSURO und der Weltfriedensdienst wollen mit ihrem Projekt 40.000 Menschen in der Region helfen, den Teufelskreis aus übernutzten Ressourcen, rückläufigen Erträgen, Armut, Hunger und Krankheit zu durchbrechen. Es sollen Wasserreservoirs und Bewässerungssysteme angelegt werden, Bäume gepflanzt werden, um der Bodenerosion entgegenzuwirken und Quellen zu schützen, und Saatgut einheimischer Pflanzen produziert werden. Den Bäuerinnen und Bauern werden zudem in Seminaren Kenntnisse über angepasste Bodennutzung, organische Anbaumethoden, Kleintierhaltung und ökologische Zusammenhänge vermittelt. Mit unserem Geld nun wird die Produktion von Nicht-Hybrid-Saatgut unterstützt, also von Saatgut, dass eine Selbstversorgung ermöglicht, da die Pflanzen, die daraus wachsen, wieder keimfähiges Saatgut erzeugen, so dass die Abhängigkeit von Saatgutherstellern durchbrochen wird.


Hier noch der direkte Link zum Projekt: http://de.betterplace.org/projects/957



Viele liebe Grüße, Anne


P.S.: Da Ihr keinen Wert darauf zu legen scheint, selbst aussuchen zu dürfen, wähle ich ab sofort einfach selbst ein Projekt aus, sobald genug Geld zusammengekommen ist. Wer doch irgendwann mal ein bestimmtes Projekt vorschlagen möchte, melde sich einfach!