Deutschlands größte Spendenplattform

Gruppe Adler: Tracks’n’Traps Charity Event 2021

Öffentliche Spendenaktions-Seite

Update: Tracks'n'Traps

Gruppe Adler
Gruppe Adler schrieb am 18.12.2021
ENGLISCH

Dear Donators, we want to say thank you. Every big or little donation was a additional a step to achive our goal. We had a lot of them. We reached our goal of 500 € in no-time and also our lifted goal of 1,337 € could be reached within two hours. In the end we achieved more than 3,000 € to support the One Earth One Ocean Project.

Unfortunatly, due to technical problems, the Tracks's'Traps event had to be canceled. In the meantime we could identify the reasons for the technical problems. Some of them were related to our Arma 3 server configuration. These issues are now fixed. Some other issues are related to a Arma 3 bug and will be fixed in the next Arma 3 update.

If you are willing to give us a second chance, there will be a replay on Monday 2022-02-21. In this event we will reduce the amount of slots to approximately 90 instead of 110. To ensure that all technical issues are eliminated, there will be a quick technical test event on Monday 2022-02-07 with as much players as possible.

The original charity event is now over but the donation site is still available for willing donators. The replay event will focus mainly on the Tracks'n'Traps battle. The format will still be a commented livestream with the Streamator Mod. As in the original livestream, Timeout and Sebastian are the commentators. The language will still be german, because YouTube analytics pointed out that only 15% of our audience where non-german speakers.

Finally we want to say thank you. You are awesome. The Arma 3 community takes responsibility for our planet and we think, that we are are more united than ever before. Together we will be able to achieve a lot in the future.

Sebastian (Gruppe Adler)

DEUTSCH

Liebe Spender, wir möchten Danke sagen. Jede große oder kleine Spende war ein weiterer Schritt in Richtung Spendenziel. Davon hatten wir einige. Wir haben unser 500 € Spendenziel blitzschnell erreichen können. Auch unser auf 1.337 € angehobenes Spendenziel konnten wir innerhalb von zwei Stunden knacken und sammelten am Ende mehr als 3.000 €, um das Projekt One Earth One Ocean zu unterstützen. 

Unglücklicherweise musste das Tracks'n'Tracks Event aufgrund technischer Probleme abgesagt werden. In der Zwischenzeit konnten wir die Ursachen dieser technischen Probleme identifizieren. Einige hatten mit der Konfiguration unseres Arma 3 Servers zu tun und wurden mittlerweile behoben. Andere Probleme sind auf einen aktuellen Bug in Arma 3 zurückzuführen. Dieser Bug wird im nächsten Arma 3 Update gefixed werden.

Falls ihr bereit seid, uns eine zweite Chance zo geben: Es wird eine Wiederholung am Montag, dem 21.02.2022, geben. In diesem Event werden wir dem Umfang der Slots von 110 auf ungefähr 90 reduzieren. Um sicherzustellen, dass alle technischen Probleme ausgeräumt wurden, werden wir mit so vielen Spielern wie möglich am Montag, dem 07.02.2022 ein kurzes, technisches Test Event durchführen.

Das ursprüngliche Charity Event ist nun zu Ende aber die Spendenseite ist weiterhin erreichbar für willige Spender. Die Wiederholung des Events wird den Schwerpunkt auf das Tracks'n'Traps Gefecht setzen. Das Format bleibt weiterhin ein kommentierter Livestream unter Verwendung des Streamator Mods. Wie im ursprünglichen Livestream werden Timeout und Sebastian als Kommentatoren auftreten. Wir bleiben bei Deutsch als Sprache, da die YouTube Analysen ergaben, dass nur 15% der Zuschauer kein deutsch sprechen.

Schlussendlich wollen wir Danke sagen. Ihr seid großartig. Die Arma 3 Community übernimmt Verantwortung für unseren Planeten und wir denken, dass wir als Community stärker als jemals zuvor zusammenhalten. Gemeinsam werden wir zukünftig noch viel erreichen können.

Sebastian (Gruppe Adler)