Deutschlands größte Spendenplattform

Friendly Fire Nothilfefonds

Öffentliche Spendenaktions-Seite

Hilfe für die Ukraine

Team Friendly Fire
Team Friendly Fire schrieb am 01.03.2022

Wir wollten helfen, wenn es nötig ist. Das war der Gedanke, als wir im vergangenen Jahr beschlossen haben, ein Achtel der Summe aus Friendly Fire für einen Nothilfefond zurückzuhalten. Wir wollten Vereine schnell und unkompliziert mit Geld unterstützen, damit sie ihre Arbeit machen können.

Nun herrscht Krieg in der Ukraine und hunderttausende Menschen sind auf der Flucht. Sie müssen ihre Heimat und Familien verlassen. Bomben fallen auf Wohnhäuser. Es macht uns sprachlos, aber wir möchten helfen.

Deswegen haben wir 75.000€ aus dem Nothilfefond an Vereine ausgeschüttet, die die ukrainischen Bevölkerung unterstützen. Unsere Gedanken sind bei den Menschen der Ukraine.