Deutschlands größte Spendenplattform

Ich radel, damit Räder Leben verändern

Zurück zur Spendenaktion

Applaus für Marta!

Anne Tessmer
Anne Tessmer schrieb am 13.10.2021


Es geht weiter! Der Arm unserer Tochter Friederike heilt so gut, dass sie schon wieder  quietschvergnügt durch den Park läuft und Kletternetze einhändig meistert. 

Was 6-Jährige drauf haben, hat mir bei meinen letzten Halt Marta gezeigt. Bevor ich bei Marta und ihren Eltern übernachtet habe, hat ihre Mama ihr von meiner Aktion erzählt. Marta fand es so gut, mit einem Fahrrad Mädchen den Schulweg zu ermöglichen, dass sie ihr Taschengeld gespendet hat. Und noch mehr: Sie hat mit ihrem Opa ein Plakat für die Schule gemacht, damit auch andere Kinder von der Aktion erfahren. Ist das nicht großartig?

Marta hat mich auch daran erinnert, dass eine gute Aktion davon lebt, dass man sie teilt. Daher werde ich auf der Nord-Etappe, die ich heute starte, mehr posten, twittern und trommeln. Und ihr: Teilt gern den Link zur Aktion oder sagt es weiter! Umso mehr Räder bringen wir gemeinsam für gute Bildung ins Rollen 💪🚴🏼‍♀️💪