Deutschlands größte Spendenplattform

Ich radel, damit Räder Leben verändern

Zurück zur Spendenaktion

Zum Start steil bergauf

Anne Tessmer
Anne Tessmer schrieb am 16.09.2021

Geschafft! Kurz vor der Dämmerung bin ich an meinem ersten Zwischenziel bei Seeheim angekommen. Weil die Strecke mit 50 km die kürzeste der Tour ist, bin ich erst am späten Nachmittag aufgebrochen. 

Mein Rückblick im Stil der Toffifee-Retro: 
  • Was war sweet (quasi die Schokolade)? Natur pur im Frankfurter Stadtwald. 
  • Welche Nuss habe ich geknackt? Den „Letzten Hasenpfad“ - direkt zu Beginn der Strecke mit einer ordentlichen Steigung. Puh!
  • Was bleibt kleben (wie das Karamell)? Mehr Zeit für Abstecher einplanen - den Jacobiweiher kannte ich zum Beispiel noch gar nicht. 
Nach warmer Dusche, Riesenportion Nudeln mit Cornflakes und einem wunderbaren Abend mit meinen Gastgebern Cécile und Miguel ist es weit nach Mitternacht. Ab ins Bett! Morgen geht es früh weiter, um mehr Zeit für Abstecher zu haben :)