Deutschlands größte Spendenplattform

Schnelle Hochwasserhilfe für Tierheime in Not

Zurück zur Spendenaktion

Hilfe, die ankommt – Die Spendenverteilung hat begonnen

T. Spenrath
T. Spenrath schrieb am 26.07.2021

Wir sind überwältigt von eurer Hilfs- und Spendenbereitschaft und möchten uns im Namen der Tierschützer ganz herzlich bei euch bedanken.

Mit eurer Spende helft ihr dabei, dass Tierschutzvereine wichtige Rettungsarbeiten leisten und tierische Notfelle medizinisch versorgen können. Darüber hinaus sind viele Tierschutzeinrichtungen selbst vom Hochwasser betroffen und stehen vor großen finanziellen Herausforderungen.
 
Die Spendenausschüttung

Heute haben wir damit begonnen die Spenden an die Spendenempfänger auszuschütten.

Mit 50.000 Euro unterstützen wir die Hochwasserhilfe unseres langjährigen Partners dem Deutschen Tierschutzbund, der mit dem Geld den ihm angehörigen und vom Hochwasser betroffenen Tierheimen vor Ort finanziell unter die Arme greift.

Die Höhe der restlichen Spendengelder orientiert sich an zwei Faktoren:

1.       Welchen aktuellen Bedarf hat die Tierschutzeinrichtung hinterlegt.
2.       Welche Organisationen benötigen größere Spendensummen sofort vor Ort und sind besonders stark von der Hochwasserkatastrophe betroffen.

Und noch immer sind die Tierschutzeinrichtungen auf unsere Unterstützung angewiesen. Daher prüfen wir fortlaufend, wer auf unsere Hilfe angewiesen ist und schütten Spenden aus unserer Hochwasserhilfe aus. Jede Spende zählt!

Zusammen schaffen wir das!