Deutschlands größte Spendenplattform

2000 Kilometer Spendenlauf für SEA-EYE

Zurück zur Spendenaktion

uneigennütziges Update...

Jones
Jones schrieb am 16.06.2021

Kurz nach meinem Start, dem 15.05, hat die Sea-Eye 4 bereits über 400 Menschenleben retten können!
Allerdings stehen genau solche privaten Seenotrettungsschiffe unter immensem Druck - da einerseits staatliche Behörden nicht auf Notrufe zügig bis gar nicht reagieren und andererseits die Zahl Geflüchteter besonders in den wärmeren Monaten stark steigt. (Quelle Süddeutsche 17.05.21 ("Mehr als 400 Menschen gerettet")
Generell sind nach offiziellen Angaben 12900 Migrant/innen bis zum 10. Mai in Italien angekommen - das ist ein vierfaches des vorherigen Jahres! (Quelle Süddeutsche 10.05.21 ("Mehr als 2000 Bootsflüchtlinge an einem Tag")

Dies macht die Unterstützung von Sea-Eye, gerade jetzt und darüber hinaus, zu einer selbstverständlichen Sache! Aber das geht nur, wenn wir mit solchen Zahlen und Aktionen weiterhin publik gehen. Deswegen nochmal meine Bitte an alle, die bereits gespendet haben: Teilt und spamt die Leute auf Twitter, Facebook, Instagram oder was weiß ich wo noch, mit dem Link hier zu, damit wir das Ziel erreichen!    

http://www.betterplace.org/f37884

Stillstand ist keine Option! 

Danke für euren Support und bis zum nächsten Mal...