Deutschlands größte Spendenplattform

VVP Spendenaktion - BEENDET, danke an alle! <3

Zurück zur Spendenaktion

Danke an alle da draußen, ob groß oder klein, die an dieser Spendenkampagne mitgewirkt haben.

Der Volksverpetzer
Der Volksverpetzer schrieb am 04.01.2021

Danke an alle da draußen, ob groß oder klein, die an dieser Spendenkampagne mitgewirkt haben.

Folgende Nachricht erhielten wir von Axel, der sich mit Herzblut bei „Wir packen’s an“ engagiert:

„Lieber Thomas und Andreas, wenn alles klappt, fahre ich am Mittwoch früh mit Kreditkarte nach Bosnien und setze eure Spenden erstmals ein. Unser letzter Truck vom Dezember ist verteilt, der nächste fährt am 13/14.01 und die Menschen frieren und hungern. Dank eurer Spenden gebt ihr uns die Freiheit, schnell und direkt vor Ort Hilfsgüter einzukaufen und damit zu helfen. Danke nochmal!!!! Ich schicke euch dann Bildmaterial.“

Gestern verfasste die Facebookseite von WPA noch diesen Text:

„Wir sagen 𝗗𝗔𝗡𝗞𝗘 an die tolle Volksverpetzer
Community für sagenhafte solidarische 𝟮𝟰𝟮.𝟵𝟬𝟭 €. Ihr seid einfach unglaublich!!!
Gleich nächste Woche fahren wir mit einer gut gefüllten Kreditkarte nach Bosnien und Kroatien, um notleidende Menschen auf der Flucht dort schnell und direkt zu unterstützen.
Nachdem das Lager Lipa abgebrannt ist, gibt es dort bei Schnee und Kälte keine Unterkünfte, keine Heizmöglichkeit und mittlerweile auch keine Essensversorgung mehr.

Dank Euch können wir wieder Hilfe bringen - schnell, direkt, von Herzen 
Danke auch an Udo Lindenberg, Bela B, Henning May,
uva, die ihre Reichweite genutzt haben, um diese Spendenaktion zu unterstützen.“

Was ihr jetzt noch tun könntet, wäre ein Engagement.
Bei „Wir packen’s an“ kann man auch Mitglied werden:
https://wir-packens-an.info/mitmachen/

Eine andere Möglichkeit wäre es, das Engagement für die Zukunft Geflüchteter Menschen bei der Organisation Seebrücke fortzusetzen: https://seebruecke.org/mach-mit/aktionen/

Und damit schließen wir fürs erste diese Kampagne mit den Worten der Seebrücke. Wenn es Neuigkeiten gibt, melden wir uns wieder hier bei euch: 

„Die Seebrücke sind wir alle. Mach mit.

Die Seebrücke ist eine offene und vielfältige Bewegung mit zahlreichen Möglichkeiten, dich einzubringen: Die Idee der Seebrücke ist, dass sich überall Leute anschließen und selbst Aktionen planen.

Wir bauen eine Brücke zu sicheren Häfen.
Menschen auf dem Mittelmeer sterben zu lassen, um die Abschottung Europas weiter voranzubringen und politische Machtkämpfe auszutragen, ist unerträglich und spricht gegen jegliche Humanität. Migration ist und war schon immer Teil unserer Gesellschaft! Statt dass die Grenzen dicht gemacht werden, brauchen wir ein offenes Europa, solidarische Städte und sichere Häfen.“

Es geht wieder los. Wir hören uns wieder.